Betrifft Mädchen | BELTZ

Betrifft Mädchen

Warum wir Mädchenforschung brauchen: Internationale Perspektiven

Zusammenfassung

Das virtuelle „GirlMuseum“ (www.girlmuseum. org, vgl. den Beitrag von Ashley E. Remer in diesem Heft) ist eine wahre Schatzkiste für Informationen aller Art zu Geschichte und zum Leben von Mädchen*in all ihrer Vielfalt. Im Jahr 2019 konnte das GirlMuseum sein 10jähriges Bestehen feiern. Grund genug für Ashley Remer und ihre Kolleg*innen viele neue und spannende Projekte für die Community der Nutzer* innen und Besucher*innen zu starten.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Warum wir Mädchenforschung brauchen: Internationale Perspektiven
Betrifft Mädchen (ISSN 1438-5295), Ausgabe 3, Jahr 2020, Seite 127 - 134

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Warum wir Mädchenforschung brauchen: Internationale Perspektiven

Zeitschrift

Betrifft Mädchen (ISSN 1438-5295), Ausgabe 3, Jahr 2020, Seite 127 - 134

DOI

10.3262/BEM2003127

Print ISSN

1438-5295

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Lynne Vallone / Anuppiriya Sriskandarajah / Britta Hoffarth / Claudia Daigler

Schlagworte