Betrifft Mädchen | BELTZ

Betrifft Mädchen

How to queer a Bildungshaus: Generationenwechsel im Bildungshaus in Zülpich

Zusammenfassung

Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit Veränderungen im ehemaligen Tagungs-/Frauenbildungshaus in Zülpich. Ich schreibe diesen Artikel als ein Teil des lila_bunten Kollektivs mit dem Bewusstsein um die Unabgeschlossenheit meiner Perspektive. Im Zuge der Recherchen für diesen Artikel habe ich das Archiv auf dem Dachboden erkundet und Zitate aus den ersten Gästinnenbüchern sowie älteren Publikationen des Hauses zur Kontrastierung meiner Hypothesen genutzt. Es ist ein erster, noch nicht systematisierter Versuch mit diesem lokalisierten Gedächtnis feministischer Bewegung zu arbeiten. Der Artikel nimmt dabei nicht einzelne Akteur*innen in den Blick, sondern konkretisiert sich vielmehr über die Bedeutung von Orten. Dabei habe ich mich den Fragen nach Veränderungen, Verschiebungen und Anschlüssen mit Hilfe der Analysefolie des Gedächtnisortes genähert. Der Artikel versteht sich dabei als fragmentarischer Ausschnitt eines dynamischen und von sehr viel Wertschätzung geprägten Prozesses. So sind wir unseren Vorgängerinnen dankbar, dass sie uns den Zugang zum Archiv und Geschichte(n) des Hauses ermöglicht haben. Gemeinsam haben wir diesen institutionellen und generationellen Übergang respektvoll gestaltet. Dafür spreche ich stellvertretend für lila_bunt meinen größten Dank aus.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
How to queer a Bildungshaus: Generationenwechsel im Bildungshaus in Zülpich
Betrifft Mädchen (ISSN 1438-5295), Ausgabe 4, Jahr 2020, Seite 171 - 176

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

How to queer a Bildungshaus: Generationenwechsel im Bildungshaus in Zülpich

Zeitschrift

Betrifft Mädchen (ISSN 1438-5295), Ausgabe 4, Jahr 2020, Seite 171 - 176

DOI

10.3262/BEM2004171

Print ISSN

1438-5295

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Linda Kagerbauer

Schlagworte