Betrifft Mädchen | BELTZ

Betrifft Mädchen

Von der „Kecken Quecke“ zum „Verein Amazone – zur Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit“

Über die erfolgreiche Organisationsentwicklung einer Mädcheneinrichtung in Bregenz
Zusammenfassung

In Bregenz wird 1997 ein feministisches Mädchenzentrum gegründet und wächst innerhalb weniger Jahre. Es kommen Projekte und Arbeitsbereiche hinzu, der Erfolg speist sich zum einen aus dem Bedarf der Mädchen und zum anderen aus der Kompetenz der Mitarbeiterinnen, Behörden, Organisationen und Betriebe von der Notwendigkeit von Mädchenarbeit zu überzeugen. 10 Jahre später erfordert genau dieser Erfolg, dass Verein und Mädchenzentrum sich neu strukturieren. Warum und wie und was am Ende dabei herauskam, davon handelt diese (Organisationsentwicklungs-)Geschichte.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Von der „Kecken Quecke“ zum „Verein Amazone – zur Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit“
Betrifft Mädchen (ISSN 1438-5295), Ausgabe 4, Jahr 2020, Seite 154 - 159

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Von der „Kecken Quecke“ zum „Verein Amazone – zur Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit“

Zeitschrift

Betrifft Mädchen (ISSN 1438-5295), Ausgabe 4, Jahr 2020, Seite 154 - 159

DOI

10.3262/BEM2004154

Print ISSN

1438-5295

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Claudia Wallner

Schlagworte