Deutsche Jugend | BELTZ

Deutsche Jugend

Förderung gesellschaftlichen Engagements Benachteiligter in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Evaluation eines Modellprojekts
Zusammenfassung

Moritz Schwerthelm und Benedikt Sturzenhecker berichten aus dem Projekt "GEBe - gesellschaftliches Engagement Benachteiligter in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit fördern", einem Teilprojekt von "jungbewegt - dein Einsatz zählt" der Bertelsmann Stiftung. In dem Projekt wurde der Versuch unternommen, subjekt-, sozialraum- und bildungsorientiert benachteiligten Kindern und Jugendlichen, die bisher von Fachkräften eher als unengagiert und gelangweilt wahrgenommen wurden, durch das Aufgreifen ihrer Themen und Interessen Möglichkeiten zu gesellschaftlichem Engagement zu eröffnen. Dargestellt wird die Arbeitsweise in diesem Projekt, die darauf abzielt, das Handeln der beteiligten Kinder und Jugendlichen genau wahrzunehmen, in diesem Handeln angelegte Themen zu erkennen und daraus handlungsorientierte Projekte zu entwickeln, die den Kindern und Jugendlichen - jenseits formal-politischer Verfahren in Gremien - gesellschaftliches Engagement im öffentlichen Raum zugänglich machen. Damit ist eine erfolgversprechende Praxis jenseits der Sichtweise gefunden, die das Handeln der Betroffenen hauptsächlich als deviant etikettiert.



Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Förderung gesellschaftlichen Engagements Benachteiligter in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.
deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 12, Jahr 2015, Seite 511 - 520

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Förderung gesellschaftlichen Engagements Benachteiligter in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Zeitschrift

deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 12, Jahr 2015, Seite 511 - 520

DOI

10.3262/DJ1512511

Print ISSN

0012-0332

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Benedikt Sturzenhecker / Moritz Schwerthelm

Schlagworte