Deutsche Jugend | BELTZ

Deutsche Jugend

Ein Leitfaden für Interviews mit schulmüden Jugendlichen. Das Interview als Werkzeug der Jugendarbeit

Zusammenfassung

Rainer Meerkamp stellt einen Leitfaden für Interviews vor, mit dem eine andere Gruppe von Jugendlichen erreicht werden kann, die gesellschaftlich ganz am Rand steht: die Schulmüden und Schulschwänzer. Sie stehen exemplarisch auch für andere jugendliche Randgruppen, die mit einem solchen Interview-Leitfaden ernst genommen und zur Selbstreflexion angeregt werden können. In den Interviews werden die Sozialdramen dieser Jugendlichen nachgezeichnet. Zusammen mit dem Interviewer arbeiten die Jugendlichen den Umgang mit sich selbst, mit der Schule, den Lehrern und den Schulsozialarbeitern auf, das Verhältnis mit ihren Freunden und ihren Freizeitwelten, den Umgang mit Eltern, Geschwistern und Großeltern und schließlich die Art und Weise, wie sie sich zu ihrer Herkunft, ihrem (religiösen) Glauben und zur Geschlechterordnung stellen.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Ein Leitfaden für Interviews mit schulmüden Jugendlichen. Das Interview als Werkzeug der Jugendarbeit
deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 12, Jahr 2015, Seite 531 - 539

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Ein Leitfaden für Interviews mit schulmüden Jugendlichen. Das Interview als Werkzeug der Jugendarbeit

Zeitschrift

deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 12, Jahr 2015, Seite 531 - 539

DOI

10.3262/DJ1512531

Print ISSN

0012-0332

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Rainer Meerkamp

Schlagworte