Deutsche Jugend

Jugendstudie 2015

Kontinuität von Einstellungen und Wünschen - Ergebnisse im Überblick
Zusammenfassung

In Ihrem Beitrag stellen Wolfgang Antes und Birgit Schiffers Befunde der "Jugendstudie Baden-Württemberg 2015" vor. Die Erhebungsmethoden wurden von der Jugendstiftung Baden-Württemberg zusammen mit Jugendlichen aus dem Landesschülerbeirat festgelegt. Berichtet wird darüber, welche Sprachen die befragten Jugendlichen in ihren Familien sprechen, wie ihre Freundschaftsbeziehungen sind, welche Medien sie nutzen, wie sie die Schule sehen, welche Engagements sie eingegangen sind, wie sie sich zu Wertefragen äußern und welche Zukunftsvorstellungen sie haben.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Jugendstudie 2015
deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 02, Jahr 2016, Seite 57 - 66

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Jugendstudie 2015

Zeitschrift

deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 02, Jahr 2016, Seite 57 - 66

DOI

10.3262/DJ1602057

Print ISSN

0012-0332

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Wolfgang Antes / Birgit Schiffers

Schlagworte