Deutsche Jugend

Aus den Bezugswissenschaften der Jugendarbeit: Soziale Arbeit

Zusammenfassung

Die Profession der Sozialen Arbeit - und besonders ihre wissenschaftliche Repräsentanz an Hoch- und Fachhochschulen - befindet sich zur Zeit in einer dynamischen Entwicklungsphase. Zu diesem Schluss muss man kommen, wenn man neuere wissenschaftliche Publikationen aus diesem Bereich sichtet.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Aus den Bezugswissenschaften der Jugendarbeit: Soziale Arbeit
deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 08, Jahr 2017, Seite 342 - 350

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Aus den Bezugswissenschaften der Jugendarbeit: Soziale Arbeit

Zeitschrift

deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 08, Jahr 2017, Seite 342 - 350

DOI

10.3262/DJ1708342

Print ISSN

0012-0332

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Gerd Brenner

Schlagworte