Forum Erziehungshilfen | BELTZ

Forum Erziehungshilfen

Beteiligungsverfahren und Beschwerdemöglichkeiten - kann die Heimerzie-hungspraxis die neuen rechtlichen Ansprüche nach § 45 SGB VIII erfüllen?

Zusammenfassung

Die gesetzliche Verpflichtung der Träger zur Garantie von Beteiligungs- und Be-schwerderechten für Kinder und Jugendliche, die in stationären Jugendhilfeeinrichtungen leben, kann schon heute als Erfolg verstanden werden. Zwar hat sich die Praxis in den zwei Jahren seit Inkrafttreten des Gesetzes nicht radikal verändert, aber es ist offensichtlich, dass mit neuem Ernst und deutlicherem Anspruch die Praxis weiterentwickelt wird.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Beteiligungsverfahren und Beschwerdemöglichkeiten - kann die Heimerzie-hungspraxis die neuen rechtlichen Ansprüche nach § 45 SGB VIII erfüllen?
Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 4, Jahr 2014, Seite 245 - 248

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Beteiligungsverfahren und Beschwerdemöglichkeiten - kann die Heimerzie-hungspraxis die neuen rechtlichen Ansprüche nach § 45 SGB VIII erfüllen?

Zeitschrift

Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 4, Jahr 2014, Seite 245 - 248

DOI

10.3262/FOE1404245

Print ISSN

0947-8957

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Nicole Knuth / Remi Stork

Schlagworte