Forum Erziehungshilfen | BELTZ

Forum Erziehungshilfen

Wider die Moralpaniken: eine Positionsbestimmung zu Sexualität und Sexualpädagogik

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag geht davon aus, dass sexuelle Vielfalt - verstanden als Pluralisierung von Sexualitäten, Geschlechtern und Lebensformen -nicht zuletzt durch die mediale Verbreitung im Leben von jungen Menschen präsent ist. Da auf der anderen Seite nach wie vor Diskriminierungen und Normierungen von Sexualitäten, Geschlechtern und Lebensformen existieren, müssen - so die Autorin - sowohl die Auseinandersetzung mit Vielfalt als auch die Auseinandersetzung mit individuellen Grenzen und strukturellen Macht- und Herrschaftsverhältnissen Bestandteil einer jeden sexualpädagogischen Arbeit sein.



Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Wider die Moralpaniken: eine Positionsbestimmung zu Sexualität und Sexualpädagogik
Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 02, Jahr 2015, Seite 68 - 73

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Wider die Moralpaniken: eine Positionsbestimmung zu Sexualität und Sexualpädagogik

Zeitschrift

Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 02, Jahr 2015, Seite 68 - 73

DOI

10.3262/FOE1502068

Print ISSN

0947-8957

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Elisabeth Tuider

Schlagworte