Forum Erziehungshilfen

Abeona

Ein internationales Projekt zu Übergängen von Care Leavern in Ausbildung und Arbeit
Zusammenfassung

Abeona war in der römischen Mythologie eine Schutzgöttin, Beschützerin der ersten Schritte von Kindern sowie der pubertierenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen, nachdem sie die Obhut der Eltern verlassen haben (vgl. www.artedea.net). Abeona wurde vor diesem Hintergrund Namensgeberin eines im Rahmen von Erasmus+ geförderten Projekts zur europäischen Kooperation und Weiterentwicklung guter Praxis im Feld der Übergangsbegleitung von jungen Erwachsenen aus Heimerziehung in Ausbildung und Arbeit (siehe auch ForE 01/2017). In diesem Beitrag werden die Ausgangsbedingungen für Care Leaver im Hilfesystem sowie hinsichtlich ihrer Integration in den Arbeitsmarkt in einem innereuropäischen Vergleich skizziert sowie Modelle guter Praxis in der Übergangsbegleitung von jungen Erwachsenen aus stationären Erziehungshilfen in Ausbildung und Beschäftigung dargestellt.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Abeona
Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 238 - 241

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Abeona

Zeitschrift

Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 238 - 241

DOI

10.3262/FOE1704238

Print ISSN

0947-8957

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Carolin Ehlke / Severine Thomas

Schlagworte