Forum Erziehungshilfen | BELTZ

Forum Erziehungshilfen

Ungleiche Geschlechterverteilung in den Hilfen zur Erziehung – ein Blick in die Kinder- und Jugendhilfestatistik

Zusammenfassung

Im Jahr 20171 waren 57 Prozent der insgesamt 1.118.347 jungen Menschen in den Hilfen zur Erzie-hung männlich*. Der höhere Anteil von Jungen* und jungen Männern* betrifft alle Hilfearten (vgl. Abbildung 1), jedoch ist ihr Anteil bei der Tagesgruppenerziehung (74 %), den intensiven sozialpädago-gischen Einzelbetreuungen (ISE) (71 %), der Sozialen Gruppenarbeit (70 %) und den Betreuungshilfen (67 %) am höchsten.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Ungleiche Geschlechterverteilung in den Hilfen zur Erziehung – ein Blick in die Kinder- und Jugendhilfestatistik
Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 3, Jahr 2019, Seite 138 - 144

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Ungleiche Geschlechterverteilung in den Hilfen zur Erziehung – ein Blick in die Kinder- und Jugendhilfestatistik

Zeitschrift

Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 3, Jahr 2019, Seite 138 - 144

DOI

10.3262/FOE1903138

Print ISSN

0947-8957

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Sandra Fendrich / Agathe Tabel

Schlagworte