Forum Erziehungshilfen | BELTZ

Forum Erziehungshilfen

Familien verstehen, Vielfalt anerkennen – Kinder- und Jugendhilfe zwischen normativen Familienbildern, Reflexionserfordernissen und Entwicklungsbedarfen

Zusammenfassung

Gesellschaftliche Idealvorstellungen von ‚Familie‘ entsprechen in aller Regel nicht den realen familialen Lebenslagen. Eine Reflexion derlei normativer Familienbilder erfolgt nur selten – auch in der Kinder- und Jugendhilfe. Gerade hier gilt es jedoch den Blick auf Familienkonstellationen, ihre mitunter hohen Komplexitäten und entsprechenden Beziehungsgefüge zu richten, die daraus resultierenden Anforderungen an eine pädagogische Zusammenarbeit mit Familien zu reflektieren und Entwicklungsbedarfe einer familiensensiblen Kinder- und Jugendhilfe zu beschreiben.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Familien verstehen, Vielfalt anerkennen – Kinder- und Jugendhilfe zwischen normativen Familienbildern, Reflexionserfordernissen und Entwicklungsbedarfen
Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 1, Jahr 2020, Seite 49 - 52

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Familien verstehen, Vielfalt anerkennen – Kinder- und Jugendhilfe zwischen normativen Familienbildern, Reflexionserfordernissen und Entwicklungsbedarfen

Zeitschrift

Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 1, Jahr 2020, Seite 49 - 52

DOI

10.3262/FOE2001049

Print ISSN

0947-8957

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Sabrina Brinks / Rebecca Schmolke

Schlagworte