Forum Erziehungshilfen | BELTZ

Forum Erziehungshilfen

Professionsverständnisse und Professionalitätserwerb in Erziehungshilfen

Zusammenfassung

Die Pandemiebedingungen wirk(t)en in Teilen wie ein Treiber von im Rahmen des Fachkräftemangels erkennbaren Entwicklungen, z. B. in Form von Absenkungen der Anforderungen und der Ausbreitung von zunehmend angebotenen Kurzausbildungen für Quereinsteiger*innen. Aus einer Online-Befragung von über 3000 Beschäftigten während des zweiten Lockdowns (Meyer/Asalgo 2021) wird resümiert, dass sowohl Professionalisierung als auch Professionalität unter Veränderungsdruck geraten. Vor diesem Hintergrund greift der Beitrag Aspekte von sozialpädagogischer Professionalität in den HzE auf und fragt am Ende danach, welche Bedeutung den Hochschulen in der beruflichen Sozialisation zukommen muss.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Professionsverständnisse und Professionalitätserwerb in Erziehungshilfen
Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 4, Jahr 2021, Seite 196 - 202

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Professionsverständnisse und Professionalitätserwerb in Erziehungshilfen

Zeitschrift

Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 4, Jahr 2021, Seite 196 - 202

DOI

10.3262/FOE2104196

Print ISSN

0947-8957

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Claudia Daigler / Diana Düring

Schlagwörter