Migration und Soziale Arbeit | BELTZ

Migration und Soziale Arbeit

Lokale Integrationspolitik im deutsch-französischen Vergleich

Zusammenfassung

Vor allem in Deutschland wird die Einwanderungspolitik des Bundes und der Länder von den Maßnahmen auf kommunaler Ebene flankiert. In Frankreich, einem eher zentralistisch organisiertem Politik- und Gesellschaftssystem, spielen die untergeordneten Departements eine weniger wichtige Rolle. Auch die philosophisch begründeten Prinzipien der politischen Integration von Bürgerinnen und Bürger unterscheiden sich. Während Frankreich sich einem republikanisch-laizistischem Modell verpflichtet sieht, in dem jede einzelne Bürgerin bzw. jeder einzelne Bürger politisch integriert werden soll und ethnische und religiöse Aspekte sozusagen privatisiert sind, orientiert sich Deutschland eher an einer zielgerichteten Förderung bestimmter Gruppen in der Bevölkerung, die zum Teil auch religiöse oder ethnische Aspekte tangieren.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Lokale Integrationspolitik im deutsch-französischen Vergleich
Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 173 - 180

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Lokale Integrationspolitik im deutsch-französischen Vergleich

Zeitschrift

Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 173 - 180

DOI

10.3262/MIG1902173

Print ISSN

1432-6000

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Markus Ottersbach

Schlagworte

Migration