Migration und Soziale Arbeit | BELTZ

Migration und Soziale Arbeit

Der deutsche Staat gibt vor, dass wir nicht existieren“: Die Arbeits- und Rechtssituation von ukrainischen Care-Migrantinnen in Deutschland

Zusammenfassung

Der Pflegebedarf für ältere Menschen in Deutschland jährlich steigt. Trotzdem gibt es zahlreiche strukturelle Probleme bei der Organisation der häuslichen Altenpflege, die vom Staat ignoriert werden. All dies führt zur Etablierung eines alternativen Versorgungssystems bzw. Arbeitsmarkt mit prekären Arbeitsbedingungen, das Care-Arbeiterinnen aus Osteuropa und insbesondere aus der Ukraine betrifft.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Der deutsche Staat gibt vor, dass wir nicht existieren“: Die Arbeits- und Rechtssituation von ukrainischen Care-Migrantinnen in Deutschland
Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 3, Jahr 2020, Seite 243 - 250

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Der deutsche Staat gibt vor, dass wir nicht existieren“: Die Arbeits- und Rechtssituation von ukrainischen Care-Migrantinnen in Deutschland

Zeitschrift

Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 3, Jahr 2020, Seite 243 - 250

DOI

10.3262/MIG2003243

Print ISSN

1432-6000

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Tetiana Goncharuk

Schlagworte