Migration und Soziale Arbeit | BELTZ

Migration und Soziale Arbeit

Ältere Geflohene: Lebenssituationen und Bedürfnisse

Zusammenfassung

Wird über Flucht und Geflohene gesprochen, geraten in erster Linie junge Menschen in den Blick. Tatsächlich stellen die unter 25jährigen den größten Anteil unter den schutzsuchenden Menschen in Deutschland dar. Gleichwohl gibt es einen nennenswerten Anteil älterer Menschen, der bislang kaum Aufmerksamkeit seitens Praxis, Politik und Wissenschaft erfahren hat. Diesem Desiderat wendet sich dieser Artikel zu, indem er die Lebenssituationen und Bedürfnisse älterer Geflohener auf der Grundlage qualitative und quantitativer Daten beschreibt

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Ältere Geflohene: Lebenssituationen und Bedürfnisse
Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 1, Jahr 2021, Seite 256 - 262

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Ältere Geflohene: Lebenssituationen und Bedürfnisse

Zeitschrift

Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 1, Jahr 2021, Seite 256 - 262

DOI

10.3262/MIG2103256

Print ISSN

1432-6000

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Vincent Horn

Schlagwörter

Bedürfnis
Lebenssituationen
ältere Geflohene