Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Jugendwohnen

Zusammenfassung

Die Einrichtungen des Jugendwohnens im Rahmen der Jugendsozialarbeit machen jungen Menschen zwischen 14 und 27 Jahren, die ausbildungsbedingt oder aus anderen Gründen nicht zu Hause wohnen können, ein Angebot des Zusammenlebens mit Gleichaltrigen in sozialpädagogisch begleiteten Wohnformen. Das Jugendwohnen antwortet auf den Bedarf von Jugendlichen als spezielles Angebot im Drei-klang von Wohnen außerhalb des Elternhauses, Integration in Bildung, Beruf und Gesellschaft und sozialpädagogischer Begleitung.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Jugendwohnen
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 8, Jahr 2019, Seite 50 - 55

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Jugendwohnen

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 8, Jahr 2019, Seite 50 - 55

DOI

10.3262/SM1908050

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Christine Lohn

Schlagworte