Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Verschuldung von neu zugewanderten Menschen

Zusammenfassung

Im Rahmen eines durch das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz (MFFJIV) geförderten Projektes hat die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz seit 2016 wertvolle Informationen über das Konsumverhalten Neuzugewanderter gewonnen. Eine Erkenntnis der vierjährigen Projektlaufzeit ist, dass die Verbraucherzentrale bei der Zielgruppe der Neuzugewanderten einen Verschuldungsprozess beobachten kann. Auf die Gründe der Verschuldung, mögliche Verschuldungsfallen sowie Wege der Prävention und Sensibilisierung geht dieser Artikel genauer ein.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Verschuldung von neu zugewanderten Menschen
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 6, Jahr 2020, Seite 78 - 83

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Verschuldung von neu zugewanderten Menschen

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 6, Jahr 2020, Seite 78 - 83

DOI

10.3262/SM2006078

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Malte Matzke

Schlagworte