Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Soziale Arbeit mittels Sport – Soziale Arbeit für den Sport

Zusammenfassung

In der Sportsozialarbeit wurden in den letzten Jahren zahlreiche bewegungsbetonte Ansätze entwickelt. Deren theoretische Durchdringung und Reflexion ist wichtiger Bestandteil der Professionalisierung dieses jungen Praxisfeldes. Zudem ist die Perspektive einer Sozialen Arbeit mittels Sport um eine strukturelle Perspektive auf den Sport zu erweitern. Dazu werden ausgewählte Theorien Sozialer Arbeit hinsichtlich ihrer Relevanz für Sport, Körper und Bewegung ausgewertet und vergleichend diskutiert, sodass eine abschließende Bestimmung von Sportsozialarbeit unternommen werden kann.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Soziale Arbeit mittels Sport – Soziale Arbeit für den Sport
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 20 - 25

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Soziale Arbeit mittels Sport – Soziale Arbeit für den Sport

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 20 - 25

DOI

10.3262/SM2102020

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Heiko Löwenstein / Birgit Steffens / Julie Kunsmann

Schlagworte