Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Case Management - Zwischen Befürwortung und Ablehnung

Zusammenfassung

Case Management erlebt in Deutschland einen regelrechten Praxisboom. Die Weiterbildungskurse der Deutschen Gesellschaft für Case und Care Management erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Diese Entwicklung hat jedoch für die Soziale Arbeit nicht nur positive Seiten. Der Autor stellt in seinem Artikel die kritische Frage, ob mit dem, was durch die - seiner Meinung nach - oftmals missverstandene und mächtige administrative Metapher des Case Managements sprachlich vermittelt wird, nicht auch gefährliche Deprofessionalisierungstendenzen und Standardisierungsprogramme vorangetrieben werden, die auf Fremdkontrolle der sozialen Fachkräfte zielen. -- --

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Case Management - Zwischen Befürwortung und Ablehnung
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 1, Jahr 2010, Seite 12 - 16

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Case Management - Zwischen Befürwortung und Ablehnung

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 1, Jahr 2010, Seite 12 - 16

DOI

10.3262/SM1001012

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Kay Biesel

Schlagworte