Sozialmagazin

A World out of Balance

Zusammenfassung

Auf der Grundlage der amtlichen Statistik sowie den Resultaten einer gesonderten empirischen Erhebung geht der Autor in seinem Beitrag der besonderen Studiensituation angehender Sozialarbeiter und Sozialpädagoginnen an den Fachbereichen und Fakultäten Soziale Arbeit nach. Als wichtiges Ergebnis lässt sich festhalten, dass der Berufsstand vornehmlich fachfremd unterrichtet wird und bundesweit betrachtet bei den Lehrenden eine geradezu überwältigende Heterogenität an wissenschaftlichen Studienabschlüssen feststellbar ist. Hierauf aufbauend wird nach möglichen Erklärungen für diese besondere Lehrsituation gefragt. Schließlich werden Forderungen zu einer anderen Lehre formuliert, die nur durch die Unterstützung aller Beteiligten erreicht und erkämpft werden kann.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
A World out of Balance
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 08, Jahr 2008, Seite 62 - 72

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

A World out of Balance

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 08, Jahr 2008, Seite 62 - 72

DOI

10.3262/SM0808062

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Ralph-Christian Amthor

Schlagworte