Zeitschrift für Sozialpädagogik | BELTZ

Zeitschrift für Sozialpädagogik

Schutzkonzepte in stationären Altenpflegeeinrichtungen – Chancen und Grenzen

Zusammenfassung

Gewalt gehört zu den zentralen Missständen vieler stationärer Einrichtungen der Altenpflege. Vor dem Hintergrund eher zögerlicher und in den Anfängen stehender Diskussionen über Maßnahmen zur Reduzierung, Linderung oder Vermeidung von Gewalt in stationären Pflegeeinrichtungen in Deutschland, knüpft der Beitrag an die Diskussionen über Schutzkonzepte in der deutschen Kinder- und Jugendhilfe an und fragt, inwieweit sie eine Perspektive zur Weiterentwicklung des Gewaltschutzes in der stationären Langzeitpflege bieten können. Wir werden zeigen, dass sie in vielfältiger Weise anschlussfähig sind für die Entwicklung solcher Konzepte in stationären Einrichtungen der Altenpflege. Gleichzeitig sind sie aber auch insofern begrenzt, als dass Gewaltphänomene in stationären Altenpflegeeinrichtungen und die in der stationären Altenpflege eingeschriebene Gewaltförmigkeit durch Strukturen, Bedingungen und (historische) Prozesse mit konstituiert werden, auf die im Rahmen von Schutzkonzepten einzelner Organisationen nur sehr bedingt Einfluss genommen werden kann.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Schutzkonzepte in stationären Altenpflegeeinrichtungen – Chancen und Grenzen
Zeitschrift für Sozialpädagogik ZfSp (ISSN 1610-2339), Ausgabe 4, Jahr 2019, Seite 358 - 375

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Schutzkonzepte in stationären Altenpflegeeinrichtungen – Chancen und Grenzen

Zeitschrift

Zeitschrift für Sozialpädagogik ZfSp (ISSN 1610-2339), Ausgabe 4, Jahr 2019, Seite 358 - 375

DOI

10.3262/ZFSP1904358

Print ISSN

1610-2339

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Cornelia Schweppe / Désirée Bender / Pascal Bastian

Schlagworte