Zeitschrift für Sozialpädagogik | BELTZ

Zeitschrift für Sozialpädagogik

Adult Protective Services in the United States

Zusammenfassung

Der Aufsatz gibt einen Überblick über die historischen Entwicklungen, die Arbeitsweise und die zentralen Herausforderungen der Adult Protective Services (APS). APS ist ein soziales Dienstleistungs- und Unterstützungssystem für ältere Erwachsene und Erwachsene mit Behinderungen in USA, die in der Gefahr sind, missbraucht, vernachlässigt oder ausgebeutet zu werden. Es ist das wichtigste Programm in den USA, das auf diese Problemlagen reagiert hat und zielt auf die Aufarbeitung und Verringerung entsprechender Risiken. Basierend auf einem Verständnis, das sich an der Selbstbestimmung der Adressat*innen orientiert, untersucht APS Missbrauchs- und Vernachlässigungsfälle und arbeitet eng mit dem Sozial-, Gesundheits- und Justizsystem zusammen. Durch eine kritische Analyse des APS werden die Herausforderungen des Schutzes älterer Menschen vor Missbrauch und Vernachlässigung dargelegt

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Adult Protective Services in the United States
Zeitschrift für Sozialpädagogik ZfSp (ISSN 1610-2339), Ausgabe 4, Jahr 2019, Seite 343 - 357

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Adult Protective Services in the United States

Zeitschrift

Zeitschrift für Sozialpädagogik ZfSp (ISSN 1610-2339), Ausgabe 4, Jahr 2019, Seite 343 - 357

DOI

10.3262/ZFSP1904343

Print ISSN

1610-2339

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Joy Swanson Ernst

Schlagworte