Herausforderungen in Studium und Lehre - Heterogenität und Studienabbruch, Habitussensibilität und Qualitätssicherung - Andrea Lange-Vester, Martin Schmidt  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Herausforderungen in Studium und Lehre

Heterogenität und Studienabbruch, Habitussensibilität und Qualitätssicherung

Herausgegeben von Andrea Lange-Vester / Martin Schmidt

Buch, broschiert neu 319 Seiten ISBN:978-3-7799-3791-3 Erschienen:12.02.2020  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
29,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Bildung«

Herausforderungen in Studium und Lehre

Heterogenität und Studienabbruch, Habitussensibilität und Qualitätssicherung

Die Hochschulen haben sich stark verändert und werden sich auch zukünftig weiter umstellen müssen. Für Lehrende, Beratende und Hochschulprofessionelle geht es im Studienalltag vermehrt darum, Studierende zu begleiten, Lehrqualität zu befördern und Beschäftigungsfähigkeit mit ihren unterschiedlichen Dimensionen zu gewährleisten, zu denen fachwissenschaftliche Bildung, Persönlichkeitsbildung und Arbeitsmarktvorbereitung gehören. Dies vor dem Hintergrund eines anhaltenden Trends zur Höherqualifizierung und des entsprechend breiten Spektrums an Voraussetzungen, Erwartungen und Anliegen, mit dem Studierende an die Hochschulen kommen. Den jeweiligen Herausforderungen und Perspektiven gelten die Beiträge in diesem Band.

Dies könnte Sie auch interessieren: