Interpretative Sozial- und Organisationsforschung - Methodologie und Methoden, Ansätze und Anwendung in Wien - Michaela Pfadenhauer, Elisabeth Scheibelhofer  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 29,95 €

Interpretative Sozial- und Organisationsforschung

Methodologie und Methoden, Ansätze und Anwendung in Wien

Herausgegeben von Michaela Pfadenhauer / Elisabeth Scheibelhofer

Buch, broschiert neu 376 Seiten ISBN:978-3-7799-3907-8 Erschienen:17.01.2020  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Wissen«

Interpretative Sozial- und Organisationsforschung

Methodologie und Methoden, Ansätze und Anwendung in Wien

Die Interpretative Sozialforschung ist ein Markenzeichen der deutschsprachigen Soziologie. Ein ausgewiesener Standort der Lehre und Forschung ist das Institut für Soziologie an der Universität Wien. Das Buch führt zum einen grundlegend in den aktuellen Stand der Methodenentwicklung in der Interpretativen Sozialforschung ein. Leserinnen und Leser können so anhand der maßgeblichen, am Standort Wien entwickelten methodisch-empirischen Zugänge den Anspruch, die Breite und Vielfalt des interpretativen Paradigmas ermessen. Zum anderen ist es ein Stück Zeitgeschichte, das die Etablierung der Interpretativen Sozialforschung in Wien seit den 1980er Jahren dokumentiert.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: