Methoden der Hochschulforschung - Eine methodische, erkenntnis- und organisationstheoretische Einführung - Uwe Wilkesmann  | BELTZ

Der methodische Blick auf sich selbst

Methoden der Hochschulforschung

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 18,99 €
Uwe Wilkesmann

Methoden der Hochschulforschung

Eine methodische, erkenntnis- und organisationstheoretische Einführung

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
132 Seiten ISBN:978-3-7799-5367-8 Erschienen:13.03.2019  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Bildung«

Methoden der Hochschulforschung

Eine methodische, erkenntnis- und organisationstheoretische Einführung

Die Hochschule ist seit geraumer Zeit nicht mehr nur ein Ort, an dem Forschung betrieben wird, sondern auch eine Organisation, über die geforscht wird. Mit eigenen Professuren, eigenen Journals, eigener Fachgesellschaft und eigenen Forschungszentren, aber auch eigenen methodologischen Schwierigkeiten befindet sich die Hochschulforschung auf dem Wege zu einer eigenen Disziplin. Ihr interdisziplinärer Charakter spiegelt sich in den unterschiedlichen Methoden wider, die im Bereich der Hochschulforschung angewendet werden. So ist das Buch nicht allein eine methodische und erkenntnistheoretische Einführung in die Erforschung von Hochschulen, sondern bietet gleichermaßen einen kompakten wie umfassenden Einblick in das weite Spektrum der empirischen Sozialforschung.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: