Die Refiguration der Religion - Perspektiven der Religionssoziologie und Religionswissenschaft - Hubert Knoblauch  | BELTZ

Die Refiguration der Religion

Perspektiven der Religionssoziologie und Religionswissenschaft

Herausgegeben von Hubert Knoblauch

Buch, broschiert ca. 220 Seiten ISBN:978-3-7799-6091-1 Erschienen:  

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage (ab 08.04.2020)

Buch, broschiert
ca. 29,95 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Wissen«

Die Refiguration der Religion

Perspektiven der Religionssoziologie und Religionswissenschaft

Nach langen Jahrzehnten der (vermeintlichen) Säkularisierung scheint die Religiösität neu erwacht und ein »postsäkulares Zeitalter« eingeläutet. So sehr uns hierzulande diese Entsäkularisierung überrascht hat, haben wir es jedoch nicht mit der Renaissance bekannter Religionsformen zu tun; wir beobachten aber auch keine Auflösung in eine postmoderne Religion. Vielmehr kommt es zu einer Refiguration der Religion. Zum einen zielen die Beiträge des Bandes auf eben diese gegenwärtige Refiguration der Religion. Doch indem sie jeweils auf einen theoretischen Ansatz fokussieren, reflektieren sie auch die eigene Position und bieten so zum anderen einen Überblick über aktuelle Zugänge in der religionssoziologischen und religionswissenschaftlichen Erforschung der gegenwärtigen Religiosität.

Produktdetails

1. Auflage 2020

Erscheinungstermin: Ca. 08.04.2020

Bindeart: Broschiert

Format: 15,0 x 23,0 cm

Reihe: Randgebiete des Sozialen

Schlagwörter
Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: