Kommunikative Wissenskulturen - Theoretische und empirische Erkundungen in Gegenwart und Geschichte - Tilo Grenz, Michaela Pfadenhauer, Christopher Schlembach  | BELTZ

Kommunikative Wissenskulturen

Theoretische und empirische Erkundungen in Gegenwart und Geschichte

Herausgegeben von Tilo Grenz / Michaela Pfadenhauer / Christopher Schlembach

Buch, broschiert ca. 250 Seiten ISBN:978-3-7799-6194-9 Erschienen:  

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage (ab 08.04.2020)

Buch, broschiert
ca. 34,95 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Wissen«

Kommunikative Wissenskulturen

Theoretische und empirische Erkundungen in Gegenwart und Geschichte

Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der kommunikativen Dimension bei der Erzeugung, Verstetigung, Legitimierung und Weitergabe von Wissen und den unterschiedlichen empirischen, analytischen sowie disziplinären Zugriffen, die damit unternommen werden können. Der Band leistet damit einen Beitrag zum aktuellen Stand der Diskussion zum Konzept der »Wissenskultur« und sensibilisiert dabei zugleich auf die Materialität und Körperlichkeit der Wissenserzeugung.

Produktdetails

1. Auflage 2020

Erscheinungstermin: Ca. 08.04.2020

Bindeart: Broschiert

Format: 15,0 x 23,0 cm

Reihe: Wissenskulturen

Schlagwörter
Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: