Zeitschrift für Diskursforschung | BELTZ

Zeitschrift für Diskursforschung/ Journal for Discourse Studies

Brothers in Arms

Imagining a Meta-Historical Brotherhood of Georgia and Poland in Polish Media and Political Discourses
Zusammenfassung

Zusammenfassung: Dieser Beitrag untersucht die Entstehungskontexte und Effekte der populären polnischen Diskurse über Georgien, die gegenwärtig in den Medien, der Populärkultur, der Politik und in Alltagsgesprächen zirkulieren. Diese werden mit Bourdieus Konzept der Praxis und mit den Heuristiken der traditionellen Critical Discourse Analysis in einen breiten Zusammenhang der historischen Imagination in Polen gestellt. Im Besonderen wird dabei das Konzept der Re-Kontextualisierung verwendet, um die dynamischen Prozesse im Diskurs offen zu legen und mit einfachen lingustischen Mitteln zu zeigen, wie neue Bedeutungen entstehen und stabilisiert werden. Schlagwörter: Polen, Georgien, Brüderlichkeit, Geschichte, Medien, Re-Kontextualisierung



Summary: This article traces the origins and effects of the popular Polish discourse on Georgia, which is nowadays encountered in the media, in popular culture, politics and in everyday talk. It positions it within the broader logic of historical imagining in Poland, employing Bourdieu´s concept of performativity in discourse and the apparatus of traditional critical discourse analysis. Especially the notion of recontextualization is applied to uncover the dynamics of discourse, showing how, by rather simple linguistic means, new meanings can be created and perpetuated. Keywords: Poland, Georgia, brotherhood, history, media, recontextualization

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Brothers in Arms
Zeitschrift für Diskursforschung (ISSN 2195-867X), Ausgabe 02, Jahr 2016, Seite 178 - 190

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Brothers in Arms

Zeitschrift

Zeitschrift für Diskursforschung (ISSN 2195-867X), Ausgabe 02, Jahr 2016, Seite 178 - 190

DOI

10.3262/ZFD1602178

Print ISSN

2195-867X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Justyna Pierzynska

Schlagworte