Einführung in das systemische Denken und Handeln - - Eckard König, Gerda Volmer-König  | BELTZ

Personale Systemtheorie in der Praxis

»Eine durchdacht aufbereitete Einführung; sehr weiterführend für Führungskräfte und Mitarbeiter im Arbeitsleben, auch für...«
Reinhold Heckmann, ekz. bibliotheksservice, 1.2017
Eckard König / Gerda Volmer-König

Einführung in das systemische Denken und Handeln

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
278 Seiten ISBN:978-3-407-29490-6 Erschienen:09.09.2016  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
36,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Führungskräftetraining «

Einführung in das systemische Denken und Handeln

Eckard König und Gerda Volmer, Begründer der systemischen Organisationsberatung in Deutschland, zeichnen ein klares und nachvollziehbares Bild des systemischen Denkens auf. Auf der Grundlage der Personalen Systemtheorie in der Tradition von Gregory Bateson zeigen sie, was systemisches Denken ist, welche Konsequenzen es für das praktische Handeln hat und wie man es im Alltag vor allem im Beruf nutzen kann.

Die klare Struktur und verständliche Sprache machen das Buch zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel für alle, die sich im Dschungel der Systemtheorie zurechtfinden und systemisch handeln wollen.

Die Ausführungen sind für Coaches und Berater ebenso interessant wie für Führungskräfte und Fachexperten allgemein, die ihren Mitarbeitern oder Kunden systemisches Denken nahebringen wollen. Zudem kann es als praktische Einführung dienen.

Zahlreiche Beispiele aus der Berufs- und Alltagswelt verdeutlichen die Ausführungen.

Aus dem Inhalt
• Systemtheorie: Schlagworte oder ein praktisches Modell für den Alltag
• Unser der Bild der Wirklichkeit: Wie es unser Handeln beeinflusst, aber wie wir es auch verändern können
• Was geschieht immer wieder: Regelkreise
• Was darf von draußen reinkommen: Systemgrenzen und wie man damit umgeht
• Tempo, Tempo – oder die Fülle der Zeit?

Eine Empfehlung in der Kategorie »Führung« von Managementbuch.de, 2017

»Eine durchdacht aufbereitete Einführung; sehr weiterführend für Führungskräfte und Mitarbeiter im Arbeitsleben, auch für Organisationsberater, Coaches und andere einschlägig Tätige.« Reinhold Heckmann, ekz. bibliotheksservice, 1.2017

»Die Ausführungen sind für Coaches und Berater ebenso interessant wie für Führungskräfte und Fachexperten allgemein, die ihren Mitarbeitern oder Kunden systemisches Denken nahebringen wollen. Zudem kann es als praktische Einführung dienen.« managementbuch.de, 2.2017

»Eine theoretisch fundierte und gut verständliche Darstellung systematischen Denkens mit vielen Anregungen für die Praxis.« Hubert Kuhn, Trainingaktuell, 3.2017

»Mit diesem Buch liegt eine einfach verständliche, theoretische und zudem praktisch nutzbare und damit auch absolut empfehlenswerte Grundlage vor, um im Alltag und in Organisationen damit an Unwegsamkeiten zu arbeiten.« Dr. phil. Oda Baldauf-Himmelmann, socialnet.de, 10.3.2017
Produktdetails

1. Auflage 2016

Reihe: Beltz Weiterbildung

Schlagwörter

Systemisch denken |  Führung |  Personale Systemtheorie |  Systemgrenzen |  Praktische Einführung |  Regeln |  GROW |  Regelkreise

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: