Eine kleine Theorie-Einführung in Systemische und Humanistische Ansätze am Beispiel des Inneren Teams - Mit Begleittexten von Friedemann Schulz von Thun, Bernd Schmid und Jürgen Kriz - Dirk Rohr  | BELTZ
Dirk Rohr

Eine kleine Theorie-Einführung in Systemische und Humanistische Ansätze am Beispiel des Inneren Teams

Mit Begleittexten von Friedemann Schulz von Thun, Bernd Schmid und Jürgen Kriz

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
128 Seiten ISBN:978-3-7799-4503-1 Erschienen:29.09.2016  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
13,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Coaching & Beratung«

Eine kleine Theorie-Einführung in Systemische und Humanistische Ansätze am Beispiel des Inneren Teams

Mit Begleittexten von Friedemann Schulz von Thun, Bernd Schmid und Jürgen Kriz

Das Buch bietet eine knappe Theorie-Einführung mit Kommentaren der bekanntesten Vertreter dieser Richtungen.

Wer sich mit ‚gelingender Kommunikation‘ auseinandersetzen möchte, findet hilfreiche Antworten sowohl im systemischen als auch im humanistischen (Beratungs-) Ansatz. Beide werden in ihren Grundzügen kurzweilig, mit Bezug zu ihren Begründer*innen und am Beispiel des Modells des Inneren Teams veranschaulicht und eingeordnet: Phänomenologie und Konstruktivismus, Zirkularität und zirkuläres Fragen, die Prinzipien der Transaktionsanalyse, des Reflecting Teams und des Mailänder Teams, die Prinzipien u. a. von Batson, Rank, Neugier, Empathie und Kongruenz ...
Gleichzeitig wird das bekannteste Kommunikations-Modell, das unsere Ambivalenzen mit der Metapher des Inneren Teams ‚begreifbar‘ und ‚verstehbar‘ macht, theoretisch fundiert. Und gleichzeitig ergibt sich damit aus vermeintlichen Gegensätzen eine Synthese: ein systemisch-humanistischer Ansatz. Nach der lebendigen Theorie-Einführung von Dirk Rohr stellen die drei bekanntesten Vertreter dieser Synthese kurz ihre Modelle vor: Friedemann Schulz von Thun, Jürgen Kriz und Bernd Schmid.
Im Juni 2016 wurde Dirk Rohr in den wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Beratung berufen.


»[…] eine – für theorieinteressierte EinsteigerInnen – gelungene Heranführung an systemische und humanistische Ansätze […]« Dr. phil. Oda Baldauf-Himmelmann, www.socialnet.de, 2.3.2017

»Ein empfehlenswertes Buch für professionelle Berater, die sich für eine theoretisch fundierte integrative Arbeitsweise interessieren und für Personen, die in diesem Bereich forschen.« Anne Wahl, Gesprächspsychotherapie und Personenzentrierte Beratung, 1/2017
Produktdetails

1. Auflage 2016

Schlagwörter

Systemischer Ansatz |  Beratung |  Teamentwicklung |  Kommunikation |  Konflikt

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: