Janine Lancker

Flipchartdesign

Schreiben und Zeichnen nach der fliplance®-Visualisierungsmethode. Mit Online-Materialien

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
273 Seiten ISBN:978-3-407-29034-2 Erschienen:06.04.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
31,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Train the Trainer«

Flipchartdesign

Schreiben und Zeichnen nach der fliplance®-Visualisierungsmethode. Mit Online-Materialien

Die fliplance®-Visualisierungsmethode legt den Fokus auf die Aktivierung der Wahrnehmung. So richtet sich die Aufmerksamkeit aller Beteiligten im Raum wie ein Scheinwerfer auf die präsentierten Inhalte. Die schlichte und klare Bildsprache und das aussagekräftige Schriftbild führen dazu, dass Informationen neugierig aufgenommen und nachhaltig verankert werden.

Der logische Aufbau dieser Visualisierungsmethode ermöglicht ein schnelles Erlernen der einzelnen Elemente. Mithilfe der fliplance®-Themenschablonen kann nahezu jedes Thema am Flipchart erfasst und dargestellt werden: vom schnellen Protokollieren, über die wertschätzende Vorbereitung von Plakaten bis hin zum Simultanzeichnen. Einzelne Methodenbausteine lassen sich zudem auf digitale Präsentationen, auf Tafelbild, Whiteboard und Sketchnoting übertragen.

Die fliplance®-Visualisierungsmethode ist die einzige Methode, die an den Themen Wahrnehmung und Aufmerksamkeit ausgerichtet ist, auf Herausforderungen gegenwärtiger Informationsfluten reagiert und Erkenntnisse aus den Bereichen Neuromarketing und Wahrnehmungspsychologie einbezieht.

Aus dem Inhalt
• Am Flipchart schreiben
• Am Flipchart zeichnen
• Farben und Wahrnehmung
• Layout und Blatteinteilung
• Präsentation
• Graphic Recording


»Dieses Mitmachbuch macht einfach Spaß. Schon beim ersten Durchblättern bekommt der Leser regelrecht selbst Lust darauf, sich selbst am Flipchart auszuprobieren. Die Beispiele sind leicht nachzuvollziehen und die Übungen führen zu schnellen Erfolgen. Hoffentlich findet das Werk viele Leser, denn dann ist es mit den unleserlichen Flipcharts in Firmen bald vorbei.« Stephan Lamprecht, Management-Journal, 25.9.2017
Produktdetails

1. Auflage 2017

Schlagwörter

Schriftbild |  Flipchart zeichnen |  Illustrieren |  Visualisierung |  Layout |  Stifthaltung |  Zeichenmethode |  Simultanzeichnen |  Flipchart

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: