Die Transferstärke-Methode - Mehr Lerntransfer in Trainings und Coachings. Mit Online-Materialien - Axel Koch  | BELTZ

Schluss mit wirkungslosen Soft-Skills-Trainings!

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Axel Koch

Die Transferstärke-Methode

Mehr Lerntransfer in Trainings und Coachings. Mit Online-Materialien

Buch neu 136 Seiten ISBN:978-3-407-36658-0 Erschienen:13.11.2018  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Train the Trainer«

Die Transferstärke-Methode

Mehr Lerntransfer in Trainings und Coachings. Mit Online-Materialien

Seit mehr als zehn Jahren rangiert das Thema »Lerntransfer« ganz vorne auf der To-do-Liste von Personalentwicklern. Viel geändert hat sich jedoch nicht. Noch immer sind ein- bis zweittägige Seminare und Trainings das beliebteste Weiterbildungsformat für die Schulung sozialer Kompetenzen wie Führung, Kommunikation oder Verkauf. Obwohl sie erwiesenermaßen wenig bringen. Nun liegen erstmals Zahlen zur Transferstärke von Teilnehmern vor: Nur 20 Prozent setzen Lern- und Veränderungsimpulse nachhaltig um. Das bedeutet: Die Mehrzahl der Teilnehmer vergeudet wertvolle Arbeitszeit in Seminarräumen.
Axel Koch zeigt in diesem Buch, wie man bei der Entwicklung von Soft Skills Trainingszeit einsparen und zugleich deren Wirkung erhöhen kann. Die Transferstärke-Methode hilft, das selbstverantwortliche Lernen und die Selbstlernkompetenz zu steigern. Zugleich stellt sie bei Lernzielen aus dem Bereich »Soft Skills« den Lerntransfer sicher – ob als punktuelles Coaching on demand oder als längere Trainingseinheit.

Online-Materialien Logo
Anmeldung

Bitte geben Sie hier das im Buch abgedruckte Passwort ein und klicken Sie auf den Pfeil, um zu den Downloads zu gelangen.

Produktdetails

1. Auflage 2018

Bindeart: Gebunden

Format: 20,5 x 22,2 cm

Gewicht: 471g

Schlagwörter

Lernkompetenz |  Coaching on demand |  selbstverantwortliches Lernen |  Weiterbildung |  Trainingszeit |  Personalentwicklung |  Soft Skills |  Transferlücke

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: