Aktuell | BELTZ
Montag, 20. Juni 2011 Montag, 20. Juni 2011, 16:00 Uhr,

Julia Donaldson ist Children's Laureate 2011-2013

»Grüffelo«-Schöpferin Julia Donaldson wurde am 7. Juni in London zur Children's Laureate 2011-2013 von Großbritannien ernannt.

Die mit einem renommierten Literaturpreis vergleichbare Auszeichnung ist mit 15.000 £ dotiert und wird jeweils für die Dauer von zwei Jahren vergeben.
Erstmalig erhielt Quentin Blake diesen »Orden« im Jahr 1991, nachdem der damalige Poet Laureate Ted Hughes und der Kinderbuch-Autor Michael Morpurgo den Preis ins Leben gerufen hatten. Den jeweiligen Kandidaten wählt eine Jury aus Vorschlägen von Bibliotheken, Literaturkritikern, Verlegern oder Buchhändlern sowie dem International Board on Books for Young People (IBBY) aus. Dabei berücksichtigt sie auch direkte Vorschläge von Kindern und Jugendlichen. Die Ernennung Julia Donaldsons zur Children's Laureate können Sie auf der offiziellen Website des Preises nachverfolgen: www.childrenslaureate.org.uk

Weltweit hat Julia Donaldson mit ihren, von Axel Scheffler illustrierten Geschichten, wie »Die Schnecke und der Buckelwal«, »Stockmann«, »Zogg« u.v.m. Millionen Kinder-, aber auch erwachsene Herzen erobert.
In Deutschland erscheinen die Bücher der beiden bei Beltz & Gelberg.