Aktuell | BELTZ
Montag, 12. März 2018

Jahres-EMYS für »Ein lebendiges Feuer«

Beltz & Gelberg-Autor Alois Prinz auf der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet

 

9783407821775.jpgAuf der Leipziger Buchmesse wurden heute sowohl die Monats-EMYS 2017 als auch der Jahres-EMYS verliehen. Beltz & Gelberg war mit »Ja, ich habe meine Tage! So what?« von Clara Henry und »Ein lebendiges Feuer« von Alois Prinz gleich zweimal unter den Monatspreisträgern und erhielt für »Ein lebendiges Feuer« nun sogar die Jahresauszeichnung.

 

»Mit großer Freude überreichen wir den Jahrespreis an Alois Prinz. Das Buch ist wie seine Heldin: mitreißend und tiefgründig. Nicht nur für junge Leser interessant: Ein gut recherchierter und eindringlicher Titel«, so Marion Mattekat, Direktorin der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, bei der Preisverleihung.

 

Mit dem EMYS-Sachbuchpreis ausgezeichnet werden besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder oder Jugendliche ab 6 Jahren.