Aktuell | BELTZ
Montag, 09. Juli 2018

Lea-Lina Oppermann liest beim 5. White Ravens Festival

B&G-Autorin unter den diesjährigen »weißen Raben«

 

WRF Logo2018Lea-Lina Oppermann liest beim diesjährigen White Ravens Festival der Internationalen Jugendbibliothek aus ihrem Debutroman »Was dachten, was wir taten«: Die Beltz&Gelberg-Autorin ist somit eine von 13 Autorinnen und Autoren aus elf Ländern, die als »white raven« für außergewöhnliche und innovative Kinder- und Jugendliteratur stehen.

Vom 14. bis zum 19. Juli 2018 werden sie in München und Umgebung aus ihren Kinder- und Jugendbüchern lesen, Workshops und Schreibwerkstätten leiten und in Podiumsgesprächen über sich und ihre Arbeit sprechen. Im Mittelpunkt steht dabei die Begegnung zwischen den (internationalen) Gästen und dem meist jungen Publikum.

Schirmherrin ist die Bayerische Staatsministerin für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Prof. Dr. Marion Kiechle. Zum Auftakt findet am 15. Juli auf Schloss Blutenburg ein großes Eröffnungsfest statt. Das vollständige Festivalprogramm ist online abrufbar.