Aktuell | BELTZ
Sonntag, 16. September 2018

»Matti und Sami« auf Staatsbesuch in Finnland

Salah Naoura begleitet Frau des Bundespräsidenten auf Finnlandreise

Garantiert keine Lüge und mindestens genauso gut wie ein erfundener Lotteriegewinn: »Matti und Sami«-Autor Salah Naoura nimmt vom 17. bis 19. September auf Einladung des Bundespräsidialamtes an einem Staatsbesuch in Finnland teil.

Naoura wird Elke Büdenbender, Frau des Bundespräsidenten Steinmeier, begleiten. Geplant sind nach dem Empfang in Helsinki u.a. eine Diskussionsrunde mit der Frau des finnischen Staatspräsidenten Jenni Haukio über Leseförderung und ein Schulbesuch in Oulu.

Salah Naoura, geboren 1964 in Berlin, ist als freier Übersetzer und Autor tätig und wurde für seine Arbeiten bereits vielfach ausgezeichnet. Sein Roman »Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums« erzählt die Geschichte des 11-jährigen Matti, der von einem Familienurlaub in Finnland träumt und dieses Ziel mit einer faustdicken Lüge auch erreicht. Die Verfilmung des beliebten Kinderbuchs kam im April 2018 in die Kinos.