Lieselotte Kinskofer

Der Tag, an dem Marie ein Ungeheuer war

Mit Illustrationen von Verena Ballhaus

Minimax 28 Seiten ISBN:978-3-407-76071-5 Erschienen:26.01.2009 Ab 5 Jahre 

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Minimax
6,50 € inkl. Mwst.
Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Bilderbücher«

Der Tag, an dem Marie ein Ungeheuer war

Ständig kränken die Kinder im Kindergarten Marie und deshalb will sie nicht mehr dort hin! Tina zum Beispiel sagt, sie habe eine Kartoffelnase und Lukas nennt ihre Hände ‚Flossen’. Marie ist davon überzeugt, dass nichts an ihr so ist, wie es sein sollte. Sie findet, sie ist ein richtiges Ungeheuer!

Daheim nimmt Maries Mama diese Nöte ernst und zeigt ihr vor dem Spiegel, dass sie weder Flossen noch Borsten noch eine Kartoffelnase hat: „Du bist Marie. Und du bist schön.“ So gewinnt Marie an Mut und Selbstachtung.

Produktdetails

1. Auflage 2009

Bindeart: Broschiert

Format: 15,1 x 19,0 x 0,5 cm

Gewicht: 95g

Reihe: MINIMAX

Schlagwörter

Mobbing |  Selbstbewusstsein |  Psychotherapie |  Kita |  Kiga

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: