Marija im Baum - Roman. Mit Bildern von Franziska Walther - Klaus Kordon  | BELTZ

Spannend & vergnüglich – eine Feriensommergeschichte mit Happy End

»Klaus Kordon kann’s: spannende Geschichten erzählen und nebenbei Vorurteile aus dem Weg räumen. Spaß und Abenteuer für lange...«
Angelika Brecht-Levy, Frankfurter Neue Presse
Klaus Kordon

Marija im Baum

Roman. Mit Bildern von Franziska Walther

Mit Illustrationen von Franziska Walther

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
ca. 227 Seiten ISBN:978-3-407-74556-9 Erschienen:14.04.2015 Ab 9 Jahre 

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/epub
6,99 € inkl. Mwst.
Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »E-Books«

Marija im Baum

Roman. Mit Bildern von Franziska Walther

Marija ist scheu wie ein Reh. Doch als Lukas zusammen mit ihr und seinen jüngeren Geschwistern beweisen kann, dass Marijas Papotschka kein Dieb ist, merkt er, wie mutig sie auch ist. Eine Sommergeschichte eines großen Autors, in der es um das Wichtigste geht – um Freundschaft.

Lukas (fast 12), seine Schwester Ditte (10) und der kleine Mi (6) verbringen ihre Ferien in ihrem paradiesischen Garten am Paulshagener See. Eines Morgens sitzt in der großen Kastanie des Nachbargartens ein Mädchen – Marija, die mit ihrer Familie aus Russland übergesiedelt ist. Lukas, der sich ein bisschen verliebt, gefällt diese Familie. Als Marijas Vater jedoch verdächtigt wird, drei Eimer Farbe aus dem Lager gestohlen zu haben, hecken die Kinder einen Plan aus, um den wahren Übeltäter zu überführen. 


»Klaus Kordon kann’s: spannende Geschichten erzählen und nebenbei Vorurteile aus dem Weg räumen. Spaß und Abenteuer für lange Ferientage.« Angelika Brecht-Levy, Frankfurter Neue Presse

»Autor Klaus Kordon gelingt es vortrefflich ein schwieriges Thema kindgerecht aufzuarbeiten und zeigt eindrucksvoll, dass Kinder Erwachsenen auch ein Vorbild sein können.« Osnabrücker Presse

»Einfach wunderbar, wie hier Krimi und Freundschaftsgeschichte ineinandergreifen und sich zwei fremde Kulturen näherkommen. Spannend und sehr vergnüglich zu lesen!« Südwest Presse

»[Ein] wunderbare[s] Sommerabenteuer [...], das so spannend wie vergnüglich ist.« Main-Echo

»Sie [die spannende Geschichte] erzählt von einer großen Freundschaft. Zudem zeigt sie, dass auch Kinder ein Vorbild für Erwachsene sein können.« Berliner Morgenpost
Produktdetails

Originalausgabe

1. Auflage 2015

Schlagwörter

Freundschaft |  Integration |  Familie |  Sommerferien |  Abenteuer

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: