Bus fahren - Vierfarbiges Bilderbuch - Marianne Dubuc  | BELTZ

»Auf Wiedersehen, Mama!«

»[…] ein winziges Abenteuer, mit dem sich sicher viele Kinder identifizieren können.«
Kölner Stadt-Anzeiger, 2.10.2015

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Marianne Dubuc

Bus fahren

Vierfarbiges Bilderbuch

Übersetzt aus dem Französischen von Julia Süßbrich

Buch 40 Seiten ISBN:978-3-407-82088-4 Erschienen:29.04.2016 Ab 3 Jahre 

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
13,95 € inkl. Mwst.
Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Bilderbücher«

Bus fahren

Vierfarbiges Bilderbuch

Das kleine Mädchen fährt zum allerersten Mal ganz alleine Bus. Was sie unterwegs alles erlebt und wem sie alles begegnet, das ist ein großes Abenteuer. Eine tolle Busfahrt - zum Mitfahren und Gucken für alle Kinder ab 3.

Clara ist schon groß, sie fährt heute zum ersten Mal alleine zu ihrer Oma. Es gibt so viel zu gucken, zu entdecken und zu staunen: Eine Maulwurfsfamilie steigt ein, deren übermütige Kinder durch den ganzen Bus turnen; mit dem kleinen Wolfskind, teilt sie ihre Plätzchen; das Faultier pennt die ganze Zeit. Als sie aus dem Tunnel kommen, ist im Bus ein großes Kuddelmuddel – und ein Dieb wird gefasst! Am Ende steht Oma natürlich an der Haltestelle und holt sie ab.

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 (Sparte Bilderrbuch)

Le Prix TD de la littérature canadienne pour l’enfance et la jeunesse 2015

»[…] ein winziges Abenteuer, mit dem sich sicher viele Kinder identifizieren können.« Kölner Stadt-Anzeiger, 2.10.2015

»Wer die mit Buntstiften gezeichneten Illustrationen betrachtet, meint, den Tieren gleich gegenüberzusitzen. Und wer nicht vorzeitig mit Familie Wolf oder den Igels aussteigt, hat am Ende ganz schön viel erlebt.« DIE ZEIT, 19.11.2015

»Marianne Dubuc erzählt fast textlos in feinen Bunt- und Bleistiftstrichen, was auf dieser kurzweiligen Fahrt passiert. Ihre kleinteiligen Zeichnungen in matten Farben laden zum genauen Hinsehen ein. Immer wieder kann man zurückblättern und Neues entdecken, eine Geschichte (er)finden, die sich hinter einer Person oder einem Gegenstand verbirgt. In der Auswahl der tierischen Fahrgäste zitiert Dubuc Gestalten aus der klassischen Kinderliteratur wie Märchen, Kinderlied und Bilderbuch und erzählt dabei zeichnend viele kleine Geschichten.« Jurybegründung für die Nominierung zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2016

»[…] moderne[s] Reisemärchen […].« Maria Gruber, biorama.eu, 3.9.2015

»Über die Seiten hinweg gibt es zahlreiche liebevolle Details zu entdecken – und manches Wichtiges über das Busfahren zu begreifen. Ein Ausflug mit Lerneffekt!« butterflyfish.de, 2.9.2015

»Ein Bilderbuch, wie geschaffen für Kinder, deren Fantasie immer wieder von Neuem aufblüht.« Nürnberger Nachrichten, 26.9.2015

»[…] das macht Spaß« Antje Ehmann, Buch & Maus, 3/ 2015

»Für Kinder ab 3 ist das Buch ganz sicher enorm spannend ... Lustvolle Sprachförderung durch Anschauen, Blättern, Raten, Reden.Die Details der zarten Buntstiftzeichnungen dazu stimmen genau.« Anita Westphal-Demmelhuber, eselsohr, 11/ 2015

»In humorvollen, detailreichen Mischtechnik-Bildern erzählt Marianne Dubuc von der aufregenden Reise des kleinen Mädchens zu seiner Oma. [...] Wenn Busfahren nur immer so schön wäre.« Marlene Zöhrer, 1000 und 1 Buch, 4/ 2015

»[…] die eigentliche Geschichte steckt in den fantasievollen Buntstiftzeichnungen, die man nur noch beschreiben muss, um daraus eine wunderbare Abenteuergeschichte werden zu lassen.« Sigrid Tinz, eselsohr, 1/ 2016

»Das ist natürlich ein riesiges Abenteuer!« Eltern, 1.3.2016

»Ein wunderschönes Buch – für die Fantasie und für unterwegs!« Kirkus Review
Produktdetails

Deutsche Erstausgabe

2. Auflage 2016

Bindeart: Gebunden

Format: 17,9 x 28,5 x 1,0 cm

Gewicht: 332g

Schlagwörter

Abenteuer |  Oma |  Alleine |  erstes |  Mal |  Verreisen |  Besuch |  Rotkäppchen

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: