Jörg Isermeyer

Alles andere als normal

Roman

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
0 Seiten ISBN:978-3-407-74573-6 Erschienen:14.06.2017 Ab 10 Jahre 

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/epub
6,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »E-Books«

Alles andere als normal

Roman

Das ist die Geschichte von Lukas und Jule. Lukas, der Star Wars liebt und von seiner besorgten Mutter mit Anrufen terrorisiert wird. Und Jule, bei der Lukas nicht weiß, was er von ihr halten soll.

Lukas ist zwölf, total normal und ... stinklangweilig. Findet er. Eigentlich ist das aber ganz okay – bis er Jule trifft. Jule, die auf alles eine Antwort weiß. Jule, die Fremden hinterherspioniert, und Jule, die sich Geschichten ausdenkt. Aber auch Jule, die ständig Lukas’ Grenzen überschreitet. Irgendwas stimmt nicht mit ihr. Wo wohnt sie? Warum ist sie ständig unterwegs? Das erfährt Lukas erst, als die beiden einer Gruppe von organisierten Fahrraddieben auf die Spur kommen und herausfinden, dass Jules Bruder in die Sache verstrickt ist ...

Nominiert für den Deutsch-französischen Jugendliteraturpreis 2014

»[...] Spagat zwischen Dramatik und Slapstick, erstaunliche Kettenreaktionen und jede Menge Chaos inklusive. Schnell geschnitten erzählen die beiden Protagonisten abwechselnd eine filmreife Geschichte über Freundschaft, soziale Gräben und handfeste Probleme.« BÜCHER

»Große Unterhaltung mit Tiefgang: Wenn die Welt aus den Fugen gerät und nichts mehr ist, was es scheint.« Eselsohr

»Ohne erhobenen Zeigefinger wird klar, dass die Wahrheit etwas verflixt Kompliziertes ist [...].« Deutschlandradio Kultur

»›Alles andere als normal‹ [...] ist bei aller angesprochenen gesellschaftlichen Unbill kein Problembuch, sondern die warmherzige Geschichte einer guten Freundschaft mit brillanten Dialogen.« Saarbrücker Zeitung

»Eine Geschichte, die die LeserInnen nachdenklich stimmt.« kinderzeit Bremen

»›Alles andere als normal‹ [...] ist bei aller angesprochenen gesellschaftlichen Unbill kein Problembuch, sondern die warmherzige Geschichte einer guten Freundschaft mit brilianten Dialogen.« Saarbrücker Zeitung

»Eine witzige und temporeiche Geschichte!« ORF-Teletext

»Gut beobachtet, gefühlvoll und klar auf den Punkt gebracht und durch die wahren Hintergründe [...] eine spannende und nachhaltige Lektüre […].« kinderbuch-couch.de

»Aufregend und nachdenklich zugleich.« Landeszeitung für die Lüneburger Heide

»Eine interessante und vielschichtige Lektüre, die besonders durch die Erzählperspektive und die glaubwürdigen Protagonisten ein absolut empfehlenswertes Leseerlebnis bietet.« LizzyNet

»Rasante Detektivgeschichte […].« Buchjournal Extra
Produktdetails

Originalausgabe

1. Auflage 2017

Schlagwörter

Freundschaft |  Abenteuer |  Armut |  Familie |  Star Wars |  Mut |  Junge |  Mädchen |  Fahrraddiebe

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: