Strom auf der Tapete - Roman - Badey, Kühn  | BELTZ

Mit dem Schneewittchen ans Ende der Welt ...

»Ein ungewöhnliches Buch, packend, sperrig und eindringlich zugleich.«
Heide Germann, Darmstädter Echo, 3.6.2017
Badey / Kühn

Strom auf der Tapete

Roman

Taschenbuch 180 Seiten ISBN:978-3-407-74895-9 Erschienen: Ab 14 Jahre 

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage (ab 16.07.2018)

Gulliver von Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »E-Books«

Strom auf der Tapete

Roman

Ron Robert hat keinen Plan. Das ist sein Plan. Und er hat ein altes Foto aus der Küchenschublade. Deswegen fahren er und die geheimnisvolle Clara mit dem Schneewittchen zur Wahl der Oderbruchkönigin in ein gottverlassenes Dorf an der polnischen Grenze. Weil Ron Robert wissen will, wer sein Vater ist und damit sich die Wölfe endlich vom Acker machen.
»Eine Reise ans Ende der Welt, das in diesem Roman im Oderbruch liegt. Stilsicher, witzig und zugleich mit großem Ernst lotsen die Autorinnen ihre Figuren durch die kleinen und großen Katastrophen dieses Roadmovies, durch Beinahe-Unfälle und Prügeleien mit angejahrten Dorf-Casanovas, durch Exzesse und Momente der Stille. Kann das gut gehen? Es geht gut, in jeder Hinsicht, in diesem rasanten, gegenwartstrunkenen und überraschend zärtlichen Jugendroman.« Aus der Jury-Begründung des Peter-Härtling-Preises

Peter-Härtling-Preis 2017

»Ein ungewöhnliches Buch, packend, sperrig und eindringlich zugleich.« Heide Germann, Darmstädter Echo, 3.6.2017

»Eine großartige Lektüre, die man nur ungern aus der Hand legt.« Kathrin Köller, eselsohr, 3/2017

»(...) Es wirkt echt und lebendig und leidenschaftlich. Für mich ist »Strom auf der Tapete« schon jetzt eines der (Jugend) Bücher des Jahres, das Hörbuch na klar auch. Bombe!« Martin Gaiser, Radio freeFM / »Freunde reden Tacheles«, 14. 4. 2017

»Mit authentischem Jugendsprech, kanonenfeuerähnlichen Dialogen und vielen kleinen Skurrilitäten, mit denen das 192-seitige Buch gespickt ist, lassen Andrea Badey und Claudia Kühn mit ›Strom auf der Tapete‹ das Zwerchfell des Lesers erbeben.« Stephanie Manig, Buchstabenfängerin, 17.3.2017

»[…] beeindruckendes, sprachlich kraftvoll erzähltes Roadmovie […]« Tanja Kasischke, Badische Neueste Nachrichten, 7.5.2017

»Stilsicher und humorvoll werden die Figuren durch kleine und große Katastrophen gelotst.« LizzyNet, 6/2017

»Es schwingt etwas Zauberhaftes mit im Roadmovie ›Strom auf der Tapete‹ vom Autorenduo Andrea Badey/Claudia Kühn. Dabei ist es von fast schnoddrigem Tonfall, wie man ihn eben pflegt auf dem Fleckchen Erde rings um Ron Robert. Das gar nicht zwingend Frankfurt/Oder und das Oderbruch sein müsste. Aber doch dessen Atmosphäre atmet.« Dresdner Neueste Nachrichten, 12.6.2017

»›Strom auf der Tapete‹ von Andrea Badey und Claudia Kühn ist ein halsbrecherisches, witziges und tiefgründiges Roadmovie mit zwei skurrilen und eigenwilligen Protagonisten.« Susanne Marschall, Stuttgarter Zeitung, 14.7.2017

»Rasant, witzig und doch mit großem Ernst erzählt es von zwei Persönlichkeiten, die noch lange nachhallen.« Antje Scherer, Märkische Oderzeitung, 12.7.2017
Produktdetails

1. Auflage 2018

Bindeart: Broschiert

Format: 12,5 x 18,7 cm

Schlagwörter

Härtling |  Liebe |  Misswahl |  Oderbruch |  Peter |  Preis |  Roadmovie

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: