Lyrik-Comics - Gedichte Bilder Klänge für Kinder in den besten Jahren - Stefanie Schweizer  | BELTZ

Mit Augen, Ohren und viel Herz - Gedichte für alle Sinne

»Man gleitet staunend vom Text zum Bild und wieder zum Bild! Ein Muss nicht nur für Fans von (Kinder-)Lyrik!«
Jury Buch des Monats, Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach, 10/2019

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 16,95 €

Lyrik-Comics

Gedichte Bilder Klänge für Kinder in den besten Jahren

Herausgegeben von Stefanie Schweizer

Mit Illustrationen von Maren Profke / Max Fiedler / Claudia Weikert / Julia Friese / Sabine Kranz / André Rösler / Kristina Heldmann / Sylvain Mérot / Halina Kirschner

Buch, gebunden 104 Seiten ISBN:978-3-407-75461-5 Erschienen:15.08.2019 Ab 6 Jahre 

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Beltz & Gelberg

Zur Produktliste »Bilderbücher«

Lyrik-Comics

Gedichte Bilder Klänge für Kinder in den besten Jahren

Von Ringelnatz bis Rautenberg – Gedichte hemmungslos erleben in Text, Bild und Klang

Hier spielen herausragende IllustratorInnen mit Gedichten und verwandeln sie in Bilder und Bildgeschichten. Ihre ganz persönlichen Deutungen bringen Groß und Klein zum Staunen und laden ein, in den Gedichten zu verweilen, sich darin umzusehen. Gemeinsam zu entdecken, was in den Texten und Bildern alles steckt, ist ein großer Spaß für die ganze Familie.

Dazu gibt’s was auf die Ohren: MusikerInnen bringen ausgewählte Gedichte mit Stimme und Instrumenten zum Klingen. Gleich anhören und mitsingen unter www.beltz.de/lyrikcomics

Mit Gedichten von Joachim Ringelnatz, Ernst Jandl, Christian Morgenstern, Sarah Kirsch, Elisabeth Borchers, Georg Bydlinski, Mascha Kaléko, Manfred Mai, Josef Guggenmos, Werner Färber, Edvard van de Vendel, Jutta Richter, Gerald Jatzek, Anna Breitenbach, Norbert Höchtlen, Elisabeth Steinkellner, Michael Hammerschmid und Arne Rautenberg.

Mit tollen IllustratorInnen, bekannt aus Bilderbuch und Comic: Max Fiedler, Claudia Weikert, Julia Friese, Maren Profke, Sabine Kranz, André Rösler, Kristina Heldmann, Sylvain Mérot und Halina Kirschner.

Gedichte zum Klingen bringen Jörg Isermeyer (Song X), Frank Wacks (Safety First), Lionel Tomm (Hörzu!) und Merle Weißbach (Merle).

Herausgegeben von Stefanie Schweizer.

Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020
Kinderbuch des Monats Oktober 2019 (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur)

»Man gleitet staunend vom Text zum Bild und wieder zum Bild! Ein Muss nicht nur für Fans von (Kinder-)Lyrik!« Jury Buch des Monats, Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach, 10/2019

»Sinnlicher kann man Gedichte nicht präsentieren. Überzeugend ist die gestalterische Bandbreite: Die Künstlerinnen und Künstler nehmen sich übermütig, farbstark und manchmal herrlich respektlos der Gedichte an. Wie zum Beispiel Sabine Kranz dem berühmten Vierbeiner ›Ottos Mops‹ (Ernst Jandl) zu Leibe rückt, ist grenzenlos großartig.« NDR Mikado, 3.11.2019

»Dieses innovative Gesamtkunstwerk macht spielerisch Lust auf Lyrik zum Anfassen und Erleben.« Jury DJLP Nominierung, 3/2020

»Fantasievoll, frech, vergnüglich – wunderbar!« Sigrid Kranepuhl-Goeritz, Nordbayerischer Kurier, 22.2.2020

»Schön!« Öko-Test, 5/2020

»Hier treffen Worte, Bilder, Töne, Papier und Internet zusammen zu etwas schönem Neuen. Gedichte (nicht nur) für Kinder sind eben lebendig, offen, modern und viel zu schade, um Nischenliteratur zu sein!« Maren Partzsch, Eselsohr, 2/2020

»Ein reichhaltiges Buch!« Akzente, 27.2.2020

»...ein Vergnügen für Augen und Ohren.« Franziska Schweizer, Falter, 18.12.2019

»Dieses Buch ist wie eine Schatztruhe voller Überraschungen!« Der Standard, 21.7.2020

»Gedichte sind verdichtete Sprache, und die Comics setzten das schlaglichtartige Entstehen von Kopfbildern brillant um.« Libelle, 9/2020
Produktdetails

Originalausgabe

2. Auflage 2020

Bindeart: Gebunden

Format: 19,5 x 25,9 cm

Gewicht: 593g

Schlagwörter
Kategorien

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: