Tiere haben Rechte - Wir fordern Respekt! - Ola Woldańska-Płocińska  | BELTZ
inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 16,95 €
Ola Woldańska-Płocińska

Tiere haben Rechte

Wir fordern Respekt!

Übersetzt aus dem Polnischen von Marlena Breuer

Buch, gebunden neu 88 Seiten ISBN:978-3-407-75566-7 Erschienen:12.02.2020 Ab 8 Jahre 

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Beltz & Gelberg

Zur Produktliste »Sachbücher«

Tiere haben Rechte

Wir fordern Respekt!

Wir Tiere wollen auch einfach mal unsere Ruhe! Wusstest ihr, dass den Vögeln euer Brot nicht bekommt? Könnt ihr euch vorstellen, wie beengt eure Stadtwohnung für den Husky ist? Dass bei eurem alljährlichem Feuerwerk einigen von uns fast die Ohren abfallen? Und wie kommt es eigentlich, dass Kühe in Indien als heilig gelten und hier als Milchautomaten dienen? Wir haben da mal ein paar Vorschläge vorbereitet, was ihr besser machen könnt.
Hier erfahren Menschen einiges über uns Tiere und darüber, wie sich unser Zusammenleben über die Jahrhunderte verändert hat. Zeit, dass wir miteinander reden!


»Ola Woldanska-Płocińska hat ein Werk geschaffen, das längst überfällig war. Durch die einprägsamen Bilder und kurzen Faktentexte gelingt es ihr, Kritik an unserem Umgang mit Tieren zu üben, ohne dabei einen moralischen Fingerzeig zu vollziehen, der abschreckend wirken könnte. Stattdessen vermittelt sie auch schon für kleinere Kinder verständlich, dass Tiere keine Dinge, sondern fühlende, kluge Lebewesen sind, die auch Rechte haben und die es zu schützen gilt. Vielleicht gelingt es ihr dadurch sogar, den ein oder anderen Erwachsenen zum Nachdenken anzuregen.« Vegan und Munter

»Ein toll aufgemachtes und informatives Buch, das nicht nur jungen Leuten Spaß bereitet und Wissen vermittelt.« Dominique Salcher, Münchner Merkur, 4.4.2020

»Mit diesem Buch können sich Kinder eine eigene Meinung bilden – auch jenseits der Eltern. ... Mit diesem Buch entstehen wundervolle Diskussionen und dazu ist es einfach tierisch schön illustriert. Ein lesenswertes Sachbuch für Grundschüler und Kinder, die Tierschutz interessiert.« Mutter & Söhnchen, 18.5.2020

»Ein Buch, das in viele Richtungen inspiriert, auch in künstlerische, denn das Layoutkonzept ist großartig vielseitig und durchdacht. Sachbuchkunst ganz groß.« Christine Paxmann, Eselsohr, 6/2020
Produktdetails

Deutsche Erstausgabe

1. Auflage 2020

Bindeart: Gebunden

Format: 21,5 x 28,1 x 1,41

Gewicht: 621g

Schlagwörter
Kategorien

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: