Jan de Zanger

Warum haben wir nichts gesagt?

Roman

Übersetzt aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf

Taschenbuch 192 Seiten ISBN:978-3-407-78807-8 Erschienen:31.03.2016 Ab 14 Jahre 

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Taschenbuch
6,95 € inkl. Mwst.
Gulliver von Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Jugendbuch«

Warum haben wir nichts gesagt?

Roman

Warum hat Sigi sich umgebracht? Eine Frage, die Pieter fünfundzwanzig Jahre nicht los lässt.

Nach fünfundzwanzig Jahren kommt Pieter Vink zum ersten Mal zu einem Klassentreffen. In vielen Gesprächen wird die Schulzeit wieder lebendig. Eine Sache hat ihn niemals zur Ruhe kommen lassen, so sehr er sie auch vergessen wollte: der Selbstmord eines Klassenkameraden. Wer war dieser Sigi Boonstra? Was hatte ihn so verzweifeln lassen, dass er sich vor einen Zug warf? Pieter schafft schließlich, was sie alle bisher versäumt hatten. Er bricht das Schweigen und versucht zu klären, wie es zu dem Selbstmord kommen konnte.


"Es gibt wenige Autoren, die wie Jan de Zanger Außenseiterprobleme aufgreifen und dabei tatsächliches Nachdenken auslösen." Uli Schubert, Bulletin Jugend & Literatur
Produktdetails

10. Auflage 2016

Bindeart: Broschiert

Format: 12,5 x 18,7 x 1,3 cm

Gewicht: 195g

Reihe: Gulliver

Schlagwörter

Selbstmord |  Suizid |  Mobbing |  Schule

Kategorien
Warum haben wir nichts gesagt? - Arbeitsheft Warum haben wir nichts gesagt? - Arbeitsheft
Unterrichtsmaterial/pdf
0,00 € inkl. Mwst.
DownloadBitte anmelden
Download nur für angemeldete Kundinnen und Kunden. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier!

Dies könnte Sie auch interessieren: