Karlijn Stoffels

1:0 für die Idioten

Roman

Übersetzt aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Adobe-DRM geschützt, zum Lesen benötigen Sie einen Adobe-DRM-fähigen E-Reader oder entsprechende Software, z.B. Adobe Digital Editions.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
0 Seiten ISBN:978-3-407-74404-3 Erschienen:14.06.2013 Ab 14 Jahre 

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/epub
5,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Gulliver von Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »E-Books«

1:0 für die Idioten

Roman

»Dieser Roman ist gleichzeitig witzig, rührend, traurig, hoffnungsvoll und erschütternd.« Freie Presse

Luisa hat versucht, sich umzubringen. In der »Villa Strandlust« soll sie sich und ihr Leben wiederfinden. Scharf, selbstironisch und unerbittlich beobachtet sie sich selbst und die anderen Patienten: Zebbie, die kein Messer in die Hand bekommen darf, Hassan, der sich immer in die Decke einwickelt, oder Barjte, der das Kursbuch von Amsterdam auswendig weiß. Und ganz langsam, Stück für Stück, gewinnt Luisa wieder Vertrauen in die Menschen und in sich selbst. Doch sie weiß, dass sie noch einen weiten Weg vor sich hat.
Ein wundervoller Roman über Menschen und ihre Kraft, sich gegenseitig aufzuhelfen, wenn sie gestürzt sind.


»Luisas scharfe selbstironische und sarkastische Äußerungen verleihen der Geschichte eine ungewöhnliche Leichtigkeit - ohne dem Thema jedoch etwas von seinem Gewicht zu nehmen.« NZZ

»Ein wunderbares Buch zu einem ungewöhnlichen Thema.« Frankfurter Rundschau

»Dieses Buch will gegen den Strich gelesen werden, ein Lektüreverhalten, das in der sonst gern geradlinig-authentisch daherkommenden Jugendliteratur auf lohnende Weise anstrengend ist.« Die Welt

»Es ist eine sehr zarte Innenansicht extremer Seelenlagen, die Stoffels, gerade weil sie auf glückliche Wendungen verzichtet, gelungen ist.« Die ZEIT

»Eine spannende Auseinandersetzung über psychische Verletzungen von jungen Menschen und die Möglichkeiten von Heilung, hautnah, drastisch, eindrücklich und mitunter auch humorvoll erzählt.« Kulturradio RBB

»Die Geschichte eines in der Psychiatrie gestrandeten Mädchens erzählt Karlijn Stoffels mit viel Gefühl, ohne gefühlsduselig zu werden.« WAZ

»Ein großartiges Plädoyer für Toleranz.« Nürnberger Zeitung

»Erneut wagt sich die Niederländerin Karlijn Stoffels an einen schwierigen Stoff, erzählt dabei ironisch, sprachgewandt und ausgesprochen kurzweilig.« Westdeutsche Zeitung

»Mit großem Respekt und sehr realitätsnah nähert sich Stoffels damit den komplizierten Innenwelten psychisch kranker Jugendlicher.« Badische Zeitung

»Die Autorin trifft genau den richtigen Ton zwischen Komik und Tragik, zwischen Emotionalität und Sachlichkeit.« Ö1

»Wie in `Marokko am See´ versteht es Karlijn Stoffels auf einzigartige Weise, die Innensicht von jungen Menschen, die es nicht leicht haben, darzustellen, stets mit einer ordentlichen Portion Humor, dennoch mit viel Respekt und Feingefühl.« 1000 und 1 Buch
Produktdetails

1. Auflage 2013

Reihe: Gulliver

Schlagwörter

Autisten |  Behinderung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: