Lise, Atomphysikerin - Die Lebensgeschichte der Lise Meitner. Mit Fotos - Charlotte Kerner  | BELTZ
Charlotte Kerner

Lise, Atomphysikerin

Die Lebensgeschichte der Lise Meitner. Mit Fotos

Taschenbuch 208 Seiten ISBN:978-3-407-78812-2 Erschienen:06.08.2014 Ab 14 Jahre 

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Taschenbuch
7,95 € inkl. Mwst.
Gulliver von Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Biografien«

Lise, Atomphysikerin

Die Lebensgeschichte der Lise Meitner. Mit Fotos

Lise Meitner (1878-1968) gehört zu den bedeutendsten Naturwissenschaftlerinnen dieses Jahrhunderts. Sie trat bis ins hohe Alter für die friedliche Nutzung der Atomenergie ein.

Lise Meitner (1878-1968) ging einen Weg, der für eine Frau auch heute noch ungewöhnlich ist. Die "höhere Tochter" wurde eine leidenschaftliche Physikerin und eine Frau, die Gleichberechtigung lebte. Die Nationalsozialisten vertrieben die Jüdin Lise Meitner 1938 aus Berlin, kurz bevor Otto Hahn die Kernspaltung entdeckte. Viele kennen Lise Meitner nur als "Mitarbeiterin" von Otto Hahn. Dabei gehört sie zu den bedeutendsten Naturwissenschaftlerinnen dieses Jahrhunderts. Während des Zweiten Weltkrieges lehnte die Physikerin alle Angebote ab, in den Vereinigten Staaten an der Entwicklung der Atombombe mitzuarbeiten. Bis ins hohe Alter trat Lise Meitner für die friedliche Nutzung der Atomenergie ein.

Deutscher Jugendliteraturpreis

"Lise Meitners Vita steht nicht nur exemplarisch für die Benachteiligung einer Frau in der Wissenschaft, sondern auch für das Unrecht der Judenverfolgung und die Katastrophe der militärischen Verwendung der Kernenergie. Die schwierige Aufgabe, diesen Stoff für Jugendliche aufzubereiten, hat Charlotte Kerner in vorzüglicher Weise gemeistert." Deutschlandfunk

„Kerner hat die Lebensstationen behutsam aufgezeichnet mit der Fähigkeit, in knappen Strichen eine ganze Zeitspanne sichtbar zu machen. Es ist ebenso aufregend wie spannend und beklemmend, unser Atomzeitalter hier entstehen zu sehen.“ Nürnberger Zeitung

„Diese Biographie geht weit über die individuelle Lebensgeschichte hinaus und stellt die hochaktuelle Frage nach der politisch-moralischen Verantwortung von Wissenschaftlern.“ Bulletin Jugend + Literatur
Produktdetails

Neuausgabe

4. Auflage 2014

Bindeart: Broschiert

Format: 12,5 x 18,7 x 1,5 cm

Gewicht: 230g

Reihe: Gulliver

Schlagwörter

Naturwissenschaftlerin |  Naturwissenschaft |  Atomenergie |  Gleichberechtigung |  Deutscher Jugendliteraturpreis |  Biografie

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: