Beltz #zuhause | BELTZ

 

Beltz #zuhause

Jetzt wird es draußen wieder früher dunkel und kalt. Die beste Zeit, um sich zu Hause einzumummeln und es sich gemütlich zu machen. 

Am besten mit Buch, zum Selbstlesen oder Vorlesen lassen, Beispiele finden Sie unter https://www.youtube.com/user/beltzverlagsgruppe

Aber auch zusammen basteln und malen geht im Herbst und Winter hervorragend. Und die selbst gemachte Laterne kann die ganze Familie beim Abendspaziergang leuchten lassen. Das geht auch in Corona-Zeiten. 

Passende Buchtipps für Eltern und Kinder oder kostenlose Materialien zum Download haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt. 

Genießen Sie den Herbst, so gut es geht – und freuen Sie sich auf den Winter!

Immer informiert

Kostenfreies Corona-Informationsbuch

Was ist das neuartige Coronavirus eigentlich? Und was passiert, wenn jemand an Covid 19 erkrankt? Um diese Fragen zu beantworten, hat der englische Verlag Nosy Crow ein Informationsbuch für Kinder entwickelt. Mit vielen Illustrationen von Axel Scheffler erklärt es Kindern ab 5 Jahren alles rund um das Virus und seine Folgen.

Hier gibt es das E-Book zum kostenfreien Download!

Minimax im Abo

Für Vielleser gibt es Minimax auch im Abo

12mal Vorlese-Spaß zum Vorteilspreis: Jeden Monat gibt es eine neue Geschichte zu entdecken.
Mehr Infos zum Minimax-Abo

Kreativ #zuhause

Regelmäßig neue Ideen zur Ausgestaltung der gemeinsamen Zeit: Downloads, kreativer Lernspaß, spannende Bastelideen und noch viel mehr!

Montessori für Eltern

Simone Davies’ großes Montessori-Buch unterstützt Familien, Ruhe, Schönheit und Achtsamkeit in den Alltag zu bringen. Vom Babyalter an schaffen Eltern eine Umgebung für Kinder, in der sie frei und doch geborgen aufwachsen können. Selbstständigkeit entwickelt sich aus der intrinsischen Motivation des Kindes, wenn es naturnah und nach dem Minimalismus-Prinzip Montessoris aufwachsen kann.

Mein kleiner Wald

Was gibt es Schöneres für ein neugieriges Kind als ein Gang in den Garten oder in den Wald? Katrin Wiehle lädt ein zu einem Streifzug durch die nahe und ferne Natur, die sie mit kurzen Texten unter die Lupe nimmt und anhand wichtiger Kriterien wie Kontraste, Vergleiche und Formen kindgerecht darstellt. 

Kinder Künstler Kritzelbuch

Kritzelbücher sind Kult. Hier ist das erste KINDER KÜNSTLER KRITZELBUCH der Frankfurter Ateliergemeinschaft LABOR: ein innovatives Malbuch für kleine Künstler von großen Künstlern. Macht Spaß und kurbelt die Fantasie an!

Ideen vom Grüffelo

Unter www.grueffelo.de gibt es noch mehr Mitmach-Tipps aus dem großen, dunklen Wald.

Ich bin das Eichhörnchen

Das Eichhörnchen nimmt uns mit in seine Welt und zeigt auf 7 Doppelseiten, wie es seine Babys im Kobel aufzieht, was es frisst, wann es Winterruhe hält und was es besonders gut kann. Warmherzige Illustrationen und kurze Texte erklären leicht verständlich erste Zusammenhänge und die Wechselbeziehungen von Tier und Natur.

Büchertipps zum Selbst-Kreativwerden

  • Vollgekleckst & zugeschnipselt

    Aus Zeitschrifenschnipseln skurrile Collagen kleben, aus einem Pappkarton ein gefräßiges Unterwassertier schneiden oder aus Farbklecksen grimmige Wolkenwesen zeichnen: Das große Familienbastelbuch von Annika Oyrabo enthält eine Fülle bunter Bastelmodelle aus dem Ideenfundus der Künstlerin, die durch Originalität und Experimentierfreude überzeugen. Mit einfachsten Materialien können alle grundlegenden Basteltechniken ausprobiert werden. Kurze Anleitungen mit Fotos zu jedem einzelnen Schritt machen das Nachbasteln einfach, während Tipps zum Weiterspinnen der Ideen anregen.

    Mehr

    Kinder Künstler Kritzelkarten. Meine Monster

    Ob Ameisenstraße, Tiergegrunze, Qualmautos, Streifenliebe, Läusealarm, Pups oder Fleckenmonster - auf den Kritzelkarten der Ateliergemeinschaft LABOR ist alles möglich. Die Boxen mit jeweils 50 Karten und einem Stift sind ein Eldorado für alle Künstler ab 5 Jahren. Und wenn die Karten vollgekritzelt sind? Kein Problem! Einfach drüberwischen - und schon geht der Kritzelspaß von Neuem los!

    Mehr
  • Kinder Künstler Kritzelblock - Fressen und gefressen werden

    Wer frisst hier wen und was isst du? Auf diesen Blättern rund ums Thema Essen kann man Brote beschmieren, die Lieblingspizza kreieren, mit Spinat kleckern, Hexensüppchen kochen, gefräßige Tiere und Fleckenmonster zeichnen. Tierisch gut. Damit lässt sich jedes Essen versüßen! Für das Wochenende bei Oma-Opa, Kurzferientage, Restaurantbesuche, Wintergrillen oder ganz einfach für Drinnendraußenregentage und gemütliche Familiensonntage zu Hause: 36 Blätter mit 36 unterschiedlichen Motiven zum Kleckern und Kritzeln.

    Mehr

    Der kleine Angsthase und seine Freunde

    Elizabeth Shaw hat viele der bekanntesten Figuren der DDR-Bilderbuchlandschaft erschaffen. Die bekannteste ist natürlich der kleine Angsthase, aber auch Zilli, Billi und Willi oder die bummelnde Bettina sind zu Symbolfiguren des DDR-Kinderbuchs geworden. Das Malbuch vereint zehn der beliebtesten Figuren aus dem Shaw-Kosmos und gibt viele Mal-Anregungen für kleine und große Künstler.

    Mehr
  • Die Löwen-Malrolle

    Auf das hochwertige Papier dieser Endlosmalrollen können kleine und größere Künstler riesige Gemälde zaubern. So jagen sie zeichnend mit Martin Baltscheits »Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte« durch den Dschungel, auf der Suche nach jemandem, der schreiben kann. All das können sie mit Buntstiften, Wachsmalern, Fingerfarben usw. aufs Papier bringen.

    Mehr

    Freunde Malrolle

    Auf das hochwertige Papier dieser Endlosmalrollen können kleine und größere Künstler riesige Gemälde zaubern. So erfinden sie malend neue Abenteuer von Helme Heines Freunden – das sind Jonny Mauser, der dicke Waldemar und Franz von Hahn. Oder sie jagen zeichnend mit Martin Baltscheits Löwen durch den Dschungel, auf der Suche nach jemandem, der schreiben kann. All das können sie mit Buntstiften, Wachsmalern, Fingerfarben usw. aufs Papier bringen.

    Mehr
  • Vollgekleckst & zugeschnipselt

    Aus Zeitschrifenschnipseln skurrile Collagen kleben, aus einem Pappkarton ein gefräßiges Unterwassertier schneiden oder aus Farbklecksen grimmige Wolkenwesen zeichnen: Das große Familienbastelbuch von Annika Oyrabo enthält eine Fülle bunter Bastelmodelle aus dem Ideenfundus der Künstlerin, die durch Originalität und Experimentierfreude überzeugen. Mit einfachsten Materialien können alle grundlegenden Basteltechniken ausprobiert werden. Kurze Anleitungen mit Fotos zu jedem einzelnen Schritt machen das Nachbasteln einfach, während Tipps zum Weiterspinnen der Ideen anregen.

    Mehr
  • Kinder Künstler Kritzelkarten. Meine Monster

    Ob Ameisenstraße, Tiergegrunze, Qualmautos, Streifenliebe, Läusealarm, Pups oder Fleckenmonster - auf den Kritzelkarten der Ateliergemeinschaft LABOR ist alles möglich. Die Boxen mit jeweils 50 Karten und einem Stift sind ein Eldorado für alle Künstler ab 5 Jahren. Und wenn die Karten vollgekritzelt sind? Kein Problem! Einfach drüberwischen - und schon geht der Kritzelspaß von Neuem los!

    Mehr
  • Kinder Künstler Kritzelblock - Fressen und gefressen werden

    Wer frisst hier wen und was isst du? Auf diesen Blättern rund ums Thema Essen kann man Brote beschmieren, die Lieblingspizza kreieren, mit Spinat kleckern, Hexensüppchen kochen, gefräßige Tiere und Fleckenmonster zeichnen. Tierisch gut. Damit lässt sich jedes Essen versüßen! Für das Wochenende bei Oma-Opa, Kurzferientage, Restaurantbesuche, Wintergrillen oder ganz einfach für Drinnendraußenregentage und gemütliche Familiensonntage zu Hause: 36 Blätter mit 36 unterschiedlichen Motiven zum Kleckern und Kritzeln.

    Mehr
  • Der kleine Angsthase und seine Freunde

    Elizabeth Shaw hat viele der bekanntesten Figuren der DDR-Bilderbuchlandschaft erschaffen. Die bekannteste ist natürlich der kleine Angsthase, aber auch Zilli, Billi und Willi oder die bummelnde Bettina sind zu Symbolfiguren des DDR-Kinderbuchs geworden. Das Malbuch vereint zehn der beliebtesten Figuren aus dem Shaw-Kosmos und gibt viele Mal-Anregungen für kleine und große Künstler.

    Mehr
  • Die Löwen-Malrolle

    Auf das hochwertige Papier dieser Endlosmalrollen können kleine und größere Künstler riesige Gemälde zaubern. So jagen sie zeichnend mit Martin Baltscheits »Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte« durch den Dschungel, auf der Suche nach jemandem, der schreiben kann. All das können sie mit Buntstiften, Wachsmalern, Fingerfarben usw. aufs Papier bringen.

    Mehr
  • Freunde Malrolle

    Auf das hochwertige Papier dieser Endlosmalrollen können kleine und größere Künstler riesige Gemälde zaubern. So erfinden sie malend neue Abenteuer von Helme Heines Freunden – das sind Jonny Mauser, der dicke Waldemar und Franz von Hahn. Oder sie jagen zeichnend mit Martin Baltscheits Löwen durch den Dschungel, auf der Suche nach jemandem, der schreiben kann. All das können sie mit Buntstiften, Wachsmalern, Fingerfarben usw. aufs Papier bringen.

    Mehr

Hier gibt es noch mehr kreative Bücher! www.beltz.de/Kreatives_Malbücher

Kinder- & Jugendbücher zum Vor- und Selberlesen

  • Eliot und Isabella in den Räuberbergen

    Eliot und seine Freundin Isabella sind ratzemäßig aufgeregt. Sie wollen in die Berge, mit Zelt und allem Drum und Dran. Doch wie der Zufall es will, wird aus dem Beerenpflücken bei Mondenschein erstmal nichts – Bocky Bockwurst und seine Rüpelbande rücken den beiden übel auf die Pelle! Es wird ziemlich brenzlig, als auch noch der gemeingefährliche Don Ratzo auftaucht.
    Das fünfte spannende und witzige Abenteuer der beiden beliebten Rattenkinder Eliot und Isabella. Viele Bilder, kurze Kapitel und ein großes Vergnügen zum Vorlesen.

    Mehr

    Waldtage!

    Eine Woche lang stapft die Kindergarten-Igel-Gruppe jeden Tag in den waldgrün duftenden Wald. Aber was ist das für ein komisches Knacksen? Sind das wilde Tiere? Wildschweine, Einhörner, Wölfe und so? Die Kinder lassen sich allerhand einfallen, um die Tiere aus dem Gebüsch zu locken. Doch am allerletzten Tag erleben die fünf Waldkinder ihr blaues Wunder. Vor allem haben sie einen Heidenspaß. Eine herrliche Geschichte von großartigen kleinen Kindern, die sich erst vorsichtig, dann immer sicherer den Wald erobern.

    Mehr
  • Frederick

    Der Winter naht. Alle Feldmäuse arbeiten Tag und Nacht, sammeln Körner und Nüsse, Weizen und Stroh. Alle bis auf Frederick. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter, das sind seine Vorräte für die kalten, grauen und langen Wintertage.
    Schon als Kind liebte Leo Lionni die Natur, und das änderte sich im Laufe der Jahre auch nicht mehr. Seine Beobachtungen spiegeln sich in seinen Bilderbüchern wieder: "Das Staunen, das mich erfüllt, wenn ich im Gras liege und eine Riesenwelt im Kleinen beobachte, in der Grashalme Mammutbäume sind und ein Käfer ein angreifendes Nashorn, ist noch dasselbe wie damals, als ich ein kleiner Junge war." Leo Lionni

    Der moderne Bilderbuch-Klassiker "Frederick" begeistert eine Kindergeneration nach der anderen! "Von all dem, was ich in meinem Leben getan habe, hat mich wenig so sehr und so tief befriedigt wie meine Kinderbücher." Leo Lionni

    Mehr

    Wo kommt unser Essen her?

    Woher kommen eigentlich die Lebensmittel, die auf unserem Tisch landen? Dieses Sachbilderbuch zeigt die verschiedenen Produktionsabläufe in kleinen und großen Betrieben: den Weg der Milch auf einem Bauernhof und in einem Milchbetrieb oder wie das Brot in der Backstube und wie es in der Backfabrik entsteht, Fischfang und Fischzucht. Wie und wo Tomaten oder Äpfel wachsen, was passiert, bevor die Wurst in die Pelle kommt - und was das alles mit dem Klima zu tun hat, erklären die detailreichen, großformatigen Bilder und die leicht verständlichen Texte.

    Mehr
  • Ach, so schön ist Panama

    Tiger und Bär sind dicke Freunde und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. All ihre Panama-Abenteuer in einem Band:
    Oh, wie schön ist Panama · Komm, wir finden einen Schatz · Post für den Tiger · Ich mach dich gesund, sagte der Bär · Guten Tag, kleines Schweinchen · Riesenparty für den Tiger

    Mehr

    Einfach nett

    Einfach nett zu anderen sein, kann viel bewirken. Ganz gleich, ob es um kleine oder große Dinge geht: neugierig auf andere Menschen zugehen, einander zuhören, aufmerksam sein, jemanden trösten oder helfen. 38 Illustratorinnen und Illustratoren, die weltweit zu den beliebtesten gehören, zeigen in vielen fröhlichen, anrührenden und inspirierenden Bildern, was Freundlichsein alles bedeutet und wieviel Spaß es macht, nett miteinander zu sein.
    Mit Bildern von Axel Scheffler, Beatrice Alemagna, Quentin Blake, Rotraut Susanne Berner, Benjamin Chaud, Kitty Crowther, Ingrid Godon, Susanne Göhlich, Ole Könnecke, Anke Kuhl, Jörg Mühle, Philip Waechter und vielen anderen mehr.
    Dieses Buch hilft durch einen Teil des Erlöses mit, Geld für den englischen gemeinnützigen Verein Three Peas zu sammeln. Three Peas unterstützt Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten.

    Mehr
  • Frederick und seine Mäusefreunde

    Alle kennen Frederick, die Maus, die lieber Sonnenstrahlen, Farben und Wörter für den Winter sammelt als Nüsse, Weizen und Stroh. Frederick zeigt, wie wichtig es ist, Träume zu haben und Hoffnung. Und das zeigen auch seine Mäusefreunde und ihre Geschichten, die in diesem Band erstmals in dieser umfassenden Weise versammelt sind. Sie erzählen von Fantasie und Kunst, der Kraft der Freundschaft und von Mut.
    Folgende 7 Bilderbücher des berühmten Künstlers treffen hier zusammen: Frederick, Alexander und die Aufziehmaus, Die Maus mit dem grünen Schwanz, Geraldine und die Mauseflöte, Nicolas, wo warst du?, Tillie und die Mauer, Matthias und sein Traum.

    Mehr

    Von Drachen und Mäusen

    Vergnügliche, komische, merkwürdige und überraschende Geschichten und Märchen, die von kleinen und großen Menschen und klugen Tieren erzählen und von den Abenteuern, die sie zusammen erleben. Geschichten, die ihren Reiz auch dann nicht verlieren, wenn man sie jeden Tag vorliest. Das große Vorlesebuch für Kinder ab 5 mit vielen Geschichten beliebter Autorinnen und Autoren, die Axel Scheffler, der Illustrator des weltberühmten Grüffelo, allesamt illustriert hat - witzig, liebevoll und nicht ohne Hintersinn.

    Geschichten unter anderem von Martin Auer, Kirsten Boie, E.E. Cummings, Daniil Charms, Michael Ende, Josef Guggenmos, Brüder Grimm, J.P. Hebel, Klaus Kordon, Asa Lind, Edward Lear, Christine Nöstlinger, Phyllis Root, Jürg Schubiger, Rafik Schami, Fredrik Vahle.

    Mehr
  • Erwin Moser. Wunderbare Gute-Nacht-Geschichten

    Eber Engelbrecht ist krank, doch Dr. Rabe weiß eine Medizin für das zarte Gemüt des Keilers. Katzenfamilie Miezbacher wird mitten im Winter obdachlos, da graben die Maulwürfe von nebenan ihnen eine gemütliche Höhle. Und wenn Fuchs und Katze mit ihrem Flugzeug eine satte Bruchlandung hinlegen, treffen sie auf den riesenhaften Schneemenschen, der sie behutsam in Richtung Heimat trägt. Wer solche Freunde hat und findet, der besteht alle großen und kleinen Abenteuer.

    Mehr
  • Eliot und Isabella in den Räuberbergen

    Eliot und seine Freundin Isabella sind ratzemäßig aufgeregt. Sie wollen in die Berge, mit Zelt und allem Drum und Dran. Doch wie der Zufall es will, wird aus dem Beerenpflücken bei Mondenschein erstmal nichts – Bocky Bockwurst und seine Rüpelbande rücken den beiden übel auf die Pelle! Es wird ziemlich brenzlig, als auch noch der gemeingefährliche Don Ratzo auftaucht.
    Das fünfte spannende und witzige Abenteuer der beiden beliebten Rattenkinder Eliot und Isabella. Viele Bilder, kurze Kapitel und ein großes Vergnügen zum Vorlesen.

    Mehr
  • Waldtage!

    Eine Woche lang stapft die Kindergarten-Igel-Gruppe jeden Tag in den waldgrün duftenden Wald. Aber was ist das für ein komisches Knacksen? Sind das wilde Tiere? Wildschweine, Einhörner, Wölfe und so? Die Kinder lassen sich allerhand einfallen, um die Tiere aus dem Gebüsch zu locken. Doch am allerletzten Tag erleben die fünf Waldkinder ihr blaues Wunder. Vor allem haben sie einen Heidenspaß. Eine herrliche Geschichte von großartigen kleinen Kindern, die sich erst vorsichtig, dann immer sicherer den Wald erobern.

    Mehr
  • Frederick

    Der Winter naht. Alle Feldmäuse arbeiten Tag und Nacht, sammeln Körner und Nüsse, Weizen und Stroh. Alle bis auf Frederick. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter, das sind seine Vorräte für die kalten, grauen und langen Wintertage.
    Schon als Kind liebte Leo Lionni die Natur, und das änderte sich im Laufe der Jahre auch nicht mehr. Seine Beobachtungen spiegeln sich in seinen Bilderbüchern wieder: "Das Staunen, das mich erfüllt, wenn ich im Gras liege und eine Riesenwelt im Kleinen beobachte, in der Grashalme Mammutbäume sind und ein Käfer ein angreifendes Nashorn, ist noch dasselbe wie damals, als ich ein kleiner Junge war." Leo Lionni

    Der moderne Bilderbuch-Klassiker "Frederick" begeistert eine Kindergeneration nach der anderen! "Von all dem, was ich in meinem Leben getan habe, hat mich wenig so sehr und so tief befriedigt wie meine Kinderbücher." Leo Lionni

    Mehr
  • Wo kommt unser Essen her?

    Woher kommen eigentlich die Lebensmittel, die auf unserem Tisch landen? Dieses Sachbilderbuch zeigt die verschiedenen Produktionsabläufe in kleinen und großen Betrieben: den Weg der Milch auf einem Bauernhof und in einem Milchbetrieb oder wie das Brot in der Backstube und wie es in der Backfabrik entsteht, Fischfang und Fischzucht. Wie und wo Tomaten oder Äpfel wachsen, was passiert, bevor die Wurst in die Pelle kommt - und was das alles mit dem Klima zu tun hat, erklären die detailreichen, großformatigen Bilder und die leicht verständlichen Texte.

    Mehr
  • Ach, so schön ist Panama

    Tiger und Bär sind dicke Freunde und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. All ihre Panama-Abenteuer in einem Band:
    Oh, wie schön ist Panama · Komm, wir finden einen Schatz · Post für den Tiger · Ich mach dich gesund, sagte der Bär · Guten Tag, kleines Schweinchen · Riesenparty für den Tiger

    Mehr
  • Einfach nett

    Einfach nett zu anderen sein, kann viel bewirken. Ganz gleich, ob es um kleine oder große Dinge geht: neugierig auf andere Menschen zugehen, einander zuhören, aufmerksam sein, jemanden trösten oder helfen. 38 Illustratorinnen und Illustratoren, die weltweit zu den beliebtesten gehören, zeigen in vielen fröhlichen, anrührenden und inspirierenden Bildern, was Freundlichsein alles bedeutet und wieviel Spaß es macht, nett miteinander zu sein.
    Mit Bildern von Axel Scheffler, Beatrice Alemagna, Quentin Blake, Rotraut Susanne Berner, Benjamin Chaud, Kitty Crowther, Ingrid Godon, Susanne Göhlich, Ole Könnecke, Anke Kuhl, Jörg Mühle, Philip Waechter und vielen anderen mehr.
    Dieses Buch hilft durch einen Teil des Erlöses mit, Geld für den englischen gemeinnützigen Verein Three Peas zu sammeln. Three Peas unterstützt Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten.

    Mehr
  • Frederick und seine Mäusefreunde

    Alle kennen Frederick, die Maus, die lieber Sonnenstrahlen, Farben und Wörter für den Winter sammelt als Nüsse, Weizen und Stroh. Frederick zeigt, wie wichtig es ist, Träume zu haben und Hoffnung. Und das zeigen auch seine Mäusefreunde und ihre Geschichten, die in diesem Band erstmals in dieser umfassenden Weise versammelt sind. Sie erzählen von Fantasie und Kunst, der Kraft der Freundschaft und von Mut.
    Folgende 7 Bilderbücher des berühmten Künstlers treffen hier zusammen: Frederick, Alexander und die Aufziehmaus, Die Maus mit dem grünen Schwanz, Geraldine und die Mauseflöte, Nicolas, wo warst du?, Tillie und die Mauer, Matthias und sein Traum.

    Mehr
  • Von Drachen und Mäusen

    Vergnügliche, komische, merkwürdige und überraschende Geschichten und Märchen, die von kleinen und großen Menschen und klugen Tieren erzählen und von den Abenteuern, die sie zusammen erleben. Geschichten, die ihren Reiz auch dann nicht verlieren, wenn man sie jeden Tag vorliest. Das große Vorlesebuch für Kinder ab 5 mit vielen Geschichten beliebter Autorinnen und Autoren, die Axel Scheffler, der Illustrator des weltberühmten Grüffelo, allesamt illustriert hat - witzig, liebevoll und nicht ohne Hintersinn.

    Geschichten unter anderem von Martin Auer, Kirsten Boie, E.E. Cummings, Daniil Charms, Michael Ende, Josef Guggenmos, Brüder Grimm, J.P. Hebel, Klaus Kordon, Asa Lind, Edward Lear, Christine Nöstlinger, Phyllis Root, Jürg Schubiger, Rafik Schami, Fredrik Vahle.

    Mehr
  • Erwin Moser. Wunderbare Gute-Nacht-Geschichten

    Eber Engelbrecht ist krank, doch Dr. Rabe weiß eine Medizin für das zarte Gemüt des Keilers. Katzenfamilie Miezbacher wird mitten im Winter obdachlos, da graben die Maulwürfe von nebenan ihnen eine gemütliche Höhle. Und wenn Fuchs und Katze mit ihrem Flugzeug eine satte Bruchlandung hinlegen, treffen sie auf den riesenhaften Schneemenschen, der sie behutsam in Richtung Heimat trägt. Wer solche Freunde hat und findet, der besteht alle großen und kleinen Abenteuer.

    Mehr

Sachbücher und Ratgeber für Eltern