Autor_innen | BELTZ

Zurück zur Übersicht

Michèle Lemieux

Michèle Lemieux

Michèle Lemieux, geb. 1955, lebt als freischaffende Künstlerin in Montréal/Kanada, wo sie an der Université du Québec à Montréal Zeichnung und Illustration unterrichtet. »Gewitternacht«, erstmals 1996 veröffentlicht, wurde in 13 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet (Bologna Ragazzi Fiction Preis, Illustrationspreis des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik, Max-und Moritz- Preis der Stadt Erlangen, nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis). Die filmische Adaption wurde auf dem Kinderfilmfest der 54. Berlinale 2004 mit dem Gläsernen Bären als bester animierter Kurzfilm prämiert. Am National Film Board of Canada in Montréal arbeitet sie an Animationsfilmen mit der einzigartigen Technik des Alexeïeff-Parker Pinscreen.

Produkte

1 Treffer