Veranstaltung | BELTZ
Sonntag, 22. November 2020, 19:00 Uhr, Feldkirchen-Westerham

Alois Prinz liest aus »Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne: Die Lebensgeschichte des Hermann Hesse«

9783407741141.jpg»Entweder ein Dichter oder gar nichts« wollte Hermann Hesse (1877-1962) als Kind werden.

Heute ist er weltweit der meistgelesene Autor deutscher Sprache.

Alois Prinz erzählt Hesses Leben, von der Kindheit im schwäbischen Calw, den Krisen auf dem Weg des Erwachsenwerdens, von seinem Engagement in der Welt und seinem Rückzug in ein Dorf im Tessin. Doch Prinz zeigt auch den unbekannten Hesse, »den biedersten Rebell der deutschen Literatur«, wie Marcel Reich-Ranicki ihn nannte.

Vorverkauf 12,- € Abendkasse 14,- €

Veranstaltungsort
Kultur- und Sportzentrum
Karl-Weigl-Platz 1
83620 Feldkirchen-Westerham

Anfahrtsskizze

Anfahrt planen